03.09.08 12:02 Uhr
 664
 

Angelina Jolie: Angst vor Kindesentführung

Angelina Jolie hat angeblich große Angst davor, dass eines ihrer Kinder entführt wird. Aus diesem Grund soll sie sich seit knapp zwei Monaten nicht mehr vor die Tür getraut haben.

Ein Freund der Schauspielerin sagt, dass sie bei dem Gedanken daran, dass man eines ihrer Kinder kidnappen könnte, total hysterisch reagiert. Weiter erzählt er, sie wolle ihre Kinder immer alle im Blick haben - auch zu Hause.

Der Hamburger Psychologe Dr. Elmar Basse vermutet, dass sie eventuell an postnatalen Depressionen leidet: "Nach der Geburt spielen oft die Hormone verrückt. Die Folgen können unkontrollierbare Tränenausbrüche und ein ausgeprägter Schutzinstinkt sein. Meistens gibt sich das aber wieder."


WebReporter: smash247
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Angst, Angel, Angelina Jolie
Quelle: www.smash247.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iran: Falsche Angelina Jolie mit angeblich 50 Operationen ist ein Fake
Katastrophe nach 50 Operationen: Iranerin versucht wie Angelina Jolie auszusehen
Angelina Jolie soll seit Trennung von Brad Pitt auf Sex verzichten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.09.2008 12:10 Uhr von Bierlie
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
Habe ich nicht hier gelesen dass die jemanden ne Ohrfeige gegeben weil er sie geküsst hat bei Dreharbeiten, das entspricht wohl dem genauen Gegenteil der News hier !
Naja die Quelle erklärt ja mal vieles.
Kommentar ansehen
03.09.2008 12:16 Uhr von sunsmile
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Chip einpflanzen, sie kann ihren Kindern doch RFID oder GPS Chips einpflanzen lassen. Ist ja mittlerweile eine Methode die sich verbreitet um Kinder bei Entführungen schneller aufzufinden.
Kommentar ansehen
03.09.2008 12:31 Uhr von SilentRebel
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
@deey: YEAH xD der war gut :-D
Kommentar ansehen
03.09.2008 12:33 Uhr von mymomo
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@deey: und das ist jetzt schlecht, das sie diese kinder ohne zukunft adoptiert hat und nun vermutlich ein besseres leben leben können als wir alle hier?!?
Kommentar ansehen
03.09.2008 13:15 Uhr von wolfinger
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@mymomo: Ganz ehrlich, ich bezweifle dass diese Kinder eine bessere Kindheit haben werden als ich - bzw. ein besseres Leben. Ihre Eltern sind tot oder keiner kennt sie, sie kommen aus einem völlig anderem Teil der Erde und werden von Eltern namens Brangelina aufgezogen. Und ganz ehrlich, Angelina als Mutter und 5 andere Kinder neben mir, die NICHT meine wirklkichen Brüder sind - und dann in Hollywood aufwachsen.

Sry, aber meine Kindheit würd ich niemals dagegen tauschen!
Kommentar ansehen
03.09.2008 13:24 Uhr von ShadowDriver
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich will ja nicht gemein sein: aber sie sollte sich nicht zu wichtig nehmen das sich jeder entführer auf ihre kinder stürtzt immerhin ist sie "nur" eine schauspielerin wen auch eine bekannte
außerdem kann sie ja auf die kinder aufpassen oder etwa nicht?
Kommentar ansehen
03.09.2008 13:34 Uhr von Dr_House
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ deey: Stimmt, hast recht :D

Mit zunehmendem Nachwuchs im Hause Jolie-Pitt wächst natürlich die Gefahr einer Kindesentführung extrem. Wobei ich mal einen Beitrag gesehen habe, wie stark die Familie von Paparazzis belagert wird, falls also eine Kindesentführung stattfindet, könnte diese dann fotografiert werden. Dient vielleicht als Abschreckung :D
Kommentar ansehen
03.09.2008 14:08 Uhr von Lacoone
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn ein Kind in Beverly Hills entführt wird gehört es zu 87% den beiden.. sie haben das Kindermonopol dort.
Kommentar ansehen
03.09.2008 14:42 Uhr von Loxy
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
TOTAL Paradox erst bringt man Kinder zur Welt und dann will man sie am liebsten einsperren, weil "die Welt" ja sooo gefährlich ist...

Ich prophezeie Angelina Jolie, dass sie und ihre Kinder sterben werden... wir ALLE werden sterben... *omg*

Das Leben ist nur ernst, wenn man es ernst nimmt und einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul ;-)
Kommentar ansehen
03.09.2008 19:12 Uhr von Al_falfa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Als-ob-Mensch": Jolie hat sich selbst mal vor Jahren in einem Interview mit Borderline in Verbindung gebracht. Schade das die Welt so ignorant ist denn sie ist definitiv nicht die Frau die sie vorgibt zu sein.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iran: Falsche Angelina Jolie mit angeblich 50 Operationen ist ein Fake
Katastrophe nach 50 Operationen: Iranerin versucht wie Angelina Jolie auszusehen
Angelina Jolie soll seit Trennung von Brad Pitt auf Sex verzichten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?