02.09.08 20:58 Uhr
 431
 

Stuttgart-Vaihingen: Bauarbeiter fing Feuer

Nach Angaben der Polizei entzündete sich aus bisher nicht geklärten Umständen die Kleidung eines Bauarbeiters. Man geht davon aus, dass die Stichflamme, die den Mann erfasste, aus einem Benzinbehälter kam.

Autobahnpolizisten, die mit ihrem Fahrzeug vorbei kamen, entdeckten den 48-Jährigen und löschten den Brand.

Der Bauarbeiter erlitt Brandverletzungen am ganzen Körper und wurde in eine Klinik eingeliefert.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Stuttgart, Feuer, Bauarbeiter
Quelle: www.stuttgart-journal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Mannheim: 14-Jähriger mit vier Identitäten von Polizei gefasst
Florenz: Tourist in Kirche von Stein erschlagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.09.2008 22:17 Uhr von Pumpskin
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Erinnert: mich etwas an den Chemieunterricht..
Freund: Brennst du (ich war gemeint)?
*POFF*
An der Kleidung war wohl irgendwas leicht entzündliches und auf einer Baustelle kann sowas ja schnell vorkommen.
Da reicht dann auch nur ein Funke..

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt
In Dortmund gibt es bundesweit erstes Bordell mit Sexpuppen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?