02.09.08 14:39 Uhr
 573
 

Venedig: Brad Pitt rettete kleinen Jungen vor Sturz in einen Kanal

Nicht nur in seinen Filmen wird Brad Pitt als Held angesehen, nun bewies der Schauspieler, dass er auch im echten Leben als Retter in der Not fungieren kann.

Bei den Filmfestspielen in Venedig wäre ein kleiner Junge beinahe in einen Kanal gestürzt. Er wollte unbedingt ein Autogramm seines Idols haben und ist deshalb hektisch durch die dichte Menschenmenge gestrauchelt.

Brad Pitt, der zur Premiere seines neuen Films "Burn after reading" erschienen ist, hielt den Kleinen in letzter Sekunde mit einem beherzten Griff fest und verhinderte Schlimmeres.


WebReporter: meep
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Junge, Sturz, Brad Pitt, Kanal, Venedig
Quelle: www.kino.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angelina Jolie soll seit Trennung von Brad Pitt auf Sex verzichten
Versöhnen sich Angelina Jolie und Brad Pitt? Scheidung erst einmal ausgesetzt
Angelina Jolie litt nach Trennung von Brad Pitt an halbseitiger Gesichtslähmung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.09.2008 14:40 Uhr von execute.exe
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
News doppelt war doch erst vor ein paar Tagen hier.......
Kommentar ansehen
02.09.2008 14:42 Uhr von Illiana
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ja, ja: der Brad ist ein kleiner Held.

Ne, im Ernst: ich finds gut, dass er da so schnell reagiert hat. Immerhin gibts genug Leute die so was sicherlich nicht interessieren würde....
Kommentar ansehen
02.09.2008 15:34 Uhr von meep
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Soviel ich weiß: hatten die Fans und Fotografen keine Gummistiefel an. Deshalb würde ich die Frage verneinen.
Und das die News gesperrt wurde (von welchem Auto auch immer) dafür kann ich ja nichts, ich wusste ja nicht einmal dass es sie überhaupt gab.
Kommentar ansehen
02.09.2008 15:53 Uhr von nightfly85
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Oha der Held Brad Bitt hat todesmutig und selbstlos einem kleinem Fan in LETZTER Sekunde das Leben gerettet *schmacht*

Nach Obama und Putin braucht jetzt wohl Brad Pitt viel PR...
Kommentar ansehen
02.09.2008 16:21 Uhr von Great.Humungus
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
was leider nicht in der news stand, Brad Pitt wurde darauf von Maulwurfmenschen aus der Kanalisation angegriffen und Putinman kam zufällig vorbeigeflogen und rettete sein Leben
Kommentar ansehen
02.09.2008 19:19 Uhr von Al_falfa
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Armer Kleiner die Adoptionspapiere sind schon in Arbeit ...
Kommentar ansehen
02.09.2008 20:26 Uhr von Eis-Tee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist ja schön und gut das Brad Pitt Zivilcourage gezeigt hat aber wenn jeden Tag zwei "Normalsterbliche" jemandem das Leben retten erregt es nicht so viel Aufmerksamkeit.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angelina Jolie soll seit Trennung von Brad Pitt auf Sex verzichten
Versöhnen sich Angelina Jolie und Brad Pitt? Scheidung erst einmal ausgesetzt
Angelina Jolie litt nach Trennung von Brad Pitt an halbseitiger Gesichtslähmung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?