02.09.08 10:36 Uhr
 524
 

Bad Lippspringen: Fuchs macht Rundgang in der Ortschaft

Fast schien es so, als würde sich das Tier an die Verkehrsregeln halten. Als zu Fuß Gehender immer auf dem Bürgersteig, und an der Kreuzung kurz inne gehalten und auf Grün gewartet. Nur ordentlich gegrüßt hat er die anderen Passanten weniger.

Der da morgens gegen sieben Uhr, von der Polizei ein kurzes Stück begleitet und fotografiert, seinen Rundgang machte, war kein geringerer als Meister Reineke Fuchs.

Da in Deutschland zurzeit keine Tollwutgefahr vorliegt, brauchen die Bürger keine Angst vor Ansteckung zu haben. Dies bestätigte das Kreisveterinäramt. Der Fuchs hat inzwischen seinen Aktionsradius auch in die Städte ausgedehnt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: john5
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Bad, Fuchs, Rundgang
Quelle: www.ad-hoc-news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Braunschweig: 52-Jährige zweimal in einer Woche sturzbetrunken an Steuer ertappt
Israel: Wachmann eines legalen Cannabis-Transports beim Kiffen ertappt
Kanada: Frau entdeckt vor 13 Jahren verlorenen Verlobungsring auf Karotte wieder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.09.2008 12:10 Uhr von NetCrack
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Ein Fuchs geht in der Stadt spatzieren wow, was ne News.
Kommentar ansehen
02.09.2008 12:14 Uhr von Jimyp
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist nun wirklich nichts Besonderes! Allein in Berlin leben einige hundert Füchse und die rennen Nachts mitten in der Stadt rum.
Kommentar ansehen
02.09.2008 13:14 Uhr von calfin
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
is denn bad lippspringen??? ich kenn nur bad lippspringe!!!! wahrscheinlich ist das im phantasialand passiert. welch wichtige news!!! *kopfkratz*
Kommentar ansehen
02.09.2008 14:57 Uhr von Hirnfurz
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Ich hab heute: schon gepupst.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?