01.09.08 21:21 Uhr
 1.113
 

Europas größter Hafen wächst um 2.000 Hektar in die Nordsee

Die Erweiterung des größten Hafens Europas in Rotterdam wurde nun offiziell beschlossen. Der Großteil des Hafens entsteht in der Nordsee, dazu werden über 2.000 Hektar neues Land im Meer geschaffen. Der Neubau soll 2013 seinen Betrieb aufnehmen.

Durch die Erweiterung wird das Hafengebiet um 20 Prozent anwachsen und die Umschlagkapazität wird sich von elf auf 18 Millionen Container jährlich erhöhen. Im vergangenen Jahr wurden im Rotterdamer Hafen 10,7 Millionen Container umgeschlagen.

Durch den Ausbau wir Rotterdam weiterhin in Europa den Titel des größten Hafens tragen. Weltweit liegen allerdings die asiatischen Häfen mit großem Vorsprung an der Spitze. Platz eins belegt derzeit Singapur mit 27,9 Millionen, dicht gefolgt von Shanghai mit 26,1 Millionen umgeschlagenen Containern.


WebReporter: paszcza1
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Europa, Hafen, Nordsee
Quelle: wirtschaft.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schicht im Schacht - Chat-Dinosaurier AOL Messenger abgeschaltet
Eine der weltgrößten Bitcoin-Börsen vermutlich von Nordkorea gehackt
Air Berlin-Pleite: Politiker kritisieren Millionenkredit für Fluggesellschaft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.09.2008 21:41 Uhr von NickMcK
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
@autor: news super geschrieben: informativ, alles wichtige aus der quelle drin, ich wünschte man würde hier auf SN mehr news dieser qualität lesen. daher fünf sterne
gruß
Kommentar ansehen
01.09.2008 22:25 Uhr von paszcza1
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Vielen Dank: für die Blumen :)
Kommentar ansehen
01.09.2008 23:15 Uhr von Tokata
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Bericht im TV: Was für ein Zufall...Erst vor ein paar Tagen habe ich einen Bericht bei Spiegel TV Digital gesehen..da ging es genau darum. Der Bericht war schon etwas älter. Die wollten dort diverse Häfen ausbauen unter anderem auch Rotterdam und wenn ich mich nicht irre auch in Kiel? um mehr von dieser neuen Generation der Superfrachter zu beherbergen. Diese "Monster" von Frachtern sind aber auch wirklich heftig...War schon sehr beeindruckend.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frau missbrauchte 13-jährigen Nachbarsjungen, muss aber nicht ins Gefängnis
Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?