01.09.08 20:40 Uhr
 3.427
 

Swasiland: Geburtstagsgeschenk - 60.000 Frauen zur Auswahl

In Swasiland, einem Staat der in Südafrika liegt, ist wohl König Mswati III. zurzeit einer der glücklichsten Menschen. Er hat die Aufgabe, sich alle vier Jahre eine neue Frau auszusuchen. Diese wäre dann Nummer 14. Doch die Auswahl ist groß: es gibt über 60.000 Anwärterinnen.

Die Auswahl erfolgt ganz traditionell. Zuallererst gehen die Frauen auf Schilfsuche, um sich für den Tanz vorzubereiten. Ist dies geschehen, tanzen die Frauen um die Gunst des Königs. Dieser läuft währenddessen herum und schaut nach einer neuen Gemahlin.

Das Besondere ist, dass diese Frauen alle Jungfrauen sind. Dabei gleicht der Tanz einem alten Ritual, welches an die sexuelle Enthaltsamkeit vor der Ehe erinnern soll. Für den König ist es außerdem ein Jubiläum: er wird 40.


WebReporter: Rubyking
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Frau, Geburt, Geburtstag
Quelle: www.stern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jerusalem-Frage: EU erteilt Netanjahu Absage
Österreich: ÖVP und FPÖ kippen das absolute Rauchverbot
Wladimir Putin besucht überraschend Syrien und ordnet Teilabzug an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.09.2008 20:28 Uhr von Rubyking
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schon krass, was manche alles dürfen. Schade aber, dass bei so einer Menge gar nicht alle betrachtet werden können. Mehr als 10.000 wird er nicht zu Gesicht bekommen...
Kommentar ansehen
01.09.2008 20:46 Uhr von Maxpower226
 
+14 | -4
 
ANZEIGEN
Mit dem: würde ich gerne mal tauschen^^
Kommentar ansehen
01.09.2008 20:46 Uhr von Dohnny
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
Frauen: Warum krieg ich nie so ne Feier? :(
Kommentar ansehen
01.09.2008 20:58 Uhr von majkl
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
ich möchte könig von Swasiland werden !
Kommentar ansehen
01.09.2008 21:05 Uhr von KingPR
 
+24 | -3
 
ANZEIGEN
Das Land ist voll lustig: Aids-Rate: 40 %, Einwohnerzahl 1.3 Millionen, Wirtschaft am Boden

Aber es ist lustig^^
Kommentar ansehen
01.09.2008 21:09 Uhr von 08_15
 
+9 | -7
 
ANZEIGEN
Quelle falsch und Überschrift zu nah an der Quelle: Andere News werden wegen weniger gesperrt.
Kommentar ansehen
01.09.2008 21:11 Uhr von Valmont1982
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Und ich bekomme immer nur nen paar neue Socken (auch alle vier Jahre)
Kommentar ansehen
01.09.2008 22:22 Uhr von Scherz
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Ich glaube, mit dem möchte ich gar nicht Tauschen!
Kommentar ansehen
01.09.2008 22:31 Uhr von jarhead2k6
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Vorrechnung: das wäre dann nummer 14.
alle 4 jahre also....

mhh dann müsste er diese Ritual schon 56 Jahre durchführen wenn es nummer 14 sein soll er ist aber erst 40.
ein bisschen unrealistisch oder ???

klärt mich auf !
Kommentar ansehen
01.09.2008 23:02 Uhr von Faceplant
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Der Kerl hat eindeutig die Todesstrafe verdient für das, was der mit seinem Land und dem Volk angestellt hat.
Kommentar ansehen
01.09.2008 23:25 Uhr von Sandkastengeneral
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@Faceplant: was hat er denn angestellt?
Kommentar ansehen
01.09.2008 23:43 Uhr von Faceplant
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@Sandkastengeneral: Informieren hilft!

"(...) Am 25. April 1986 wurde Mswati III. nach einem geheimen Inthronisierungsritual zum König des Swasivolkes bestimmt. Er ist damit der 25. Herrscher des Dlamini-Clans. Mswati III. regiert per Dekret, da in der letzten absolutistischen Monarchie Afrikas seit 1973 alle politischen Parteien verboten sind. Am 5. Juni 2002 leitete er dem Parlament eine Gesetzesvorlage zu, die jegliche politische Betätigung bei Androhung einer bis zu 20-jährigen Haftstrafe untersagt.

Mswatis III. Regentschaft fällt vor allem durch dessen üppigen Lebensstil auf. So beschaffte Mswati III. seinen Ehefrauen neue Autos von BMW. Er selbst fährt Luxusautos der Marken Mercedes-Benz und Maybach. Zur Zeit lässt er zehn Paläste für seine Frauen bauen. Die Mehrheit der 1,2 Millionen Einwohner Swasilands leben unterhalb der Armutsgrenze mit weniger als einem US-Dollar pro Tag. Die Aids-Rate in Swasiland ist eine der höchsten der Welt."

Und was sagst du dazu?
Kommentar ansehen
02.09.2008 08:52 Uhr von Nothung
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
eine Fotostrecke als Quelle: - das ist neu.
Das Volk von Swasiland lebt in großer Armut, aber der Stern freut sich, dass er seinen Lesern Bilder von barbusigen schwarzen Frauen zeigen kann.
Kommentar ansehen
02.09.2008 08:59 Uhr von meisterallerklassen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
täuscht mich das, oder hatten wir letzte Woche schon die News --> also das mit dem Schilftanz und den Jungfrauen?
Kommentar ansehen
02.09.2008 11:27 Uhr von tillus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@meisterallerklassen: da gings um den südafrikanischen Zulu-König - der war sogar irgendwie der Schwager oder sowas vom König von Swasiland...

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?