01.09.08 20:22 Uhr
 1.635
 

Schweiz: Mann verkauft sein auf die Haut tätowiertes Kunstwerk an einen Sammler

Die Galerie De Pury & Luxembourg hat am heutigen Montag der Schweizer Agentur SDA bestätigt, dass sie im Auftrag eines Käufers ein menschliches Kunstwerk für 150.000 Euro gekauft hat. Es handelt sich um ein tätowiertes Gemälde, dass sich auf dem Rücken des Zürichers Tim Stein befindet.

Von dem belgischen Konzeptkünstler Wim Dolvoye (42) wurde es auf die Rückenpartie des 31-Jährigen unter der Bezeichnung "TIM" tätowiert. Der Erlös wird zwischen dem Schweizer, der Galerie und dem Künstler aufgeteilt. Rechtlich knifflig, denn Verträge auf Lebenszeit sind normalerweise unwirksam.

Dieses Risiko ist dem Käufer bewusst, jedoch hat er sich durch notarielle Beurkundung das Recht nach dem Tod des Tätowierten auf die Haut gesichert. Der tätowierte Mann kann pro Jahr bis zu vier Wochen auch ausgestellt werden. Dolvoye hat auch in China eine Schweine(kunst)-Farm, wo diese Tiere tätowiert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Schweiz, Verkauf, Kunst, Haut, Kunstwerk, Sammler
Quelle: bazonline.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

England: Feuerwehrleute retten bei Brand Ferkel und landen dann auf ihrem Grill
"Bereit, hart zu arbeiten?" Britische Firma sucht Sex-Spielzeugtester
Hannover: Richter riecht Marihuana in Socken eines Angeklagten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.09.2008 20:10 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also von Konzept- oder Performance-Künstler und deren Happening-Veranstaltungen habe ich schon einiges gelesen. Aber das jetzt schon ein Markt für Tätowierung von Menschen und Tieren - für diese Schweine werden bereits 150.000 Euro bezahlt - war mir nicht bekannt. Für Interessierte, mehr davon in der aufschlussreichen Quelle.
Kommentar ansehen
01.09.2008 20:46 Uhr von Alice_undergrounD
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
schweine tätowieren? lol...ein schwein isst man^^
Kommentar ansehen
01.09.2008 21:09 Uhr von politikerhasser
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Hätte auch meine reichlichen Tätowierungen nach dem Tode zu verhökern - Zahlung jetzt bar erbeten.

Sind zwar nicht von Performance-Künstlern aber auf einem armen Schwein!
Kommentar ansehen
01.09.2008 21:10 Uhr von Rubyking
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Die armen: Schweine. Ich bin ja nicht so der Tierschützer, aber muss man denn die Viecher dauerpiecksen?
Kommentar ansehen
01.09.2008 21:57 Uhr von BeatDaddy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gabs da nicht mal: ganz früher einen Film mit Jean Gabin der genau das Thema hatte..?
Kommentar ansehen
02.09.2008 00:42 Uhr von kleiner erdbär
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
die schweine werden vor dem tätowieren übrigends betäubt, es tut ihnen also nicht weh!
...und es schaut imho richtig geil aus...! *g*

http://www.viceland.com/...
Kommentar ansehen
02.09.2008 03:20 Uhr von wildmieze
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@erdbär: naja .. die werden wohl nicht über 2 wochen hinweg betäubt - so lange dauert es in etwa, bis ein tattoo abgeheilt ist (falls schweinehaut sich ähnlich verhält wie unsere) .. und die zeit ist auch nicht gerade angenehm.. es tut zwar nicht ständig weh, aber dranstoßen ist nicht so schön, und der heilungs-juckreiz auch nicht .. ist halt so ähnlich wie ne schürfwunde ..
Kommentar ansehen
02.09.2008 03:30 Uhr von high-da
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
also ich habe mir mal die schweine: angeschaut.kann man ja auf seiner seite im bereich art farm.

und ich muß mal sagen der typ hat es ja richtig drauf.
die teile sehen richtig gut aus.

auch seine xray kunstwerke sind ja extrem cool
Kommentar ansehen
02.09.2008 06:21 Uhr von absolut_namenlos
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Erdbär: Dein Link ist ja super. Vor allem das Zitat ist lustig:

"Manche Designs probiere ich zuerst auf Menschen aus, und wenn sie gut sind, mache ich das Tattoo dann auf einem Schwein nach.
"
Kommentar ansehen
02.09.2008 09:34 Uhr von kleiner erdbär
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ wildmieze: schweinehaut verhält sich sehr ähnlich wie unsere, deshalb seh ich da ja auch kein problem... ich hatte nach dem stechen noch nie irgendwelche probleme mit meinen tattoos (und ich hab da schon so einige davon *g*), ich nehme an, die bekommen da auch bissl bepanthen drauf oder so & gut is...

wenigstens dürfen sie raus ins freie & werden nicht in einem stinkenden, dreckigen (schweine sind btw sehr saubere tiere!!!), dunklen, kleinen stall gesperrt, so dass sie bis zum schlachten nie die sonne gesehen haben - das fänd ich viiiiel schlimmer!!!
Kommentar ansehen
02.09.2008 14:48 Uhr von yiggi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tätowierte Schweine: Ja, Ja dieser Wim Delvoye. Seine tätowierten Schweine bringen bei Auktionen mittlerweile stattliche Summen. Schaut mal hier:
http://www.artinfo24.com/...
Kommentar ansehen
05.09.2008 03:35 Uhr von wildmieze
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@erdbär: naja .. ich bin selbst auch tätowiert, hab 2 hübsche bilder :) .. so wirklich drauf liegen mochte ich in der heilungsphase nicht, und dranstoßen hat manchmal ganz schön gezwiebelt ..
wirklich schlimm fand ich das auch gar nicht - aber ich wusste auch, warum ich mir das antue .. ich befürchte ein schwein weiss das eher nicht *g*

.. aber hast schon recht, im vergleich zu mastschweinen gehts ihnen noch ganz gut^^

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

England: Feuerwehrleute retten bei Brand Ferkel und landen dann auf ihrem Grill
Australien: Wegen Inzest darf Straße nicht wie "Game of Thrones"-Figuren heißen
Fußball: Bayern-Präsident Uli Hoeneß über Douglas Costa - "Ziemlicher Söldner"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?