01.09.08 15:24 Uhr
 1.946
 

400.000 Muslime bekommen Gruß vom schweizerischem Präsidenten

Der Fastenmonat Ramadan, welcher im muslimischen Glauben existent ist, begann dieses Jahr am 1. September. Er stellt eine Zeit dar, in welcher Besinnung wichtig ist.

Der Bundespräsident der Schweiz, Pascal Couchepin, grüßte nun öffentlich alle 400.000 Muslime, die in der Schweiz wohnen. Dabei wünschte er "einen glücklichen Monat im Zeichen der Besinnung und der Solidarität".

Diese Zeit bietet auch eine gute Gelegenheit, den muslimischen Glauben näher kennen zu lernen. Die Moschee heißt jeden Besucher willkommen und lädt zum gemeinsamen Fastenbrechen ein.


WebReporter: Rubyking
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Präsident, Muslim, Moslem, Gruß
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Niedersachsen:"Lüttje-Lage-Welttag" erstmals gefeiert
Jugendwort des Jahres ist "I bims"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

23 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.09.2008 15:13 Uhr von Rubyking
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Erfreulich, dass immer mehr eine Offenheit gegenüber anderen Religionen und Kulturen durchsickert. Ich denke gerade durch solch kleine Schritte wird etwas großes geleistet. Denn die Muslime vergessen das auch nicht.
Kommentar ansehen
01.09.2008 16:12 Uhr von high-da
 
+16 | -20
 
ANZEIGEN
eine schöne geste von dem sechweizer: @kümmelmonster:wie immer ein dummer kommentar, aber was anderes sind wir ja nicht gewöhnt.denke mal das dein nick aus einen ganz bestimmten grund kümmel beinhaltet
Kommentar ansehen
01.09.2008 16:20 Uhr von Sven_
 
+13 | -29
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.09.2008 16:21 Uhr von DerTuerke81
 
+23 | -15
 
ANZEIGEN
@kuemmelmonster: benutze doch deinen richtigen Account
vor 7 tagen angemeldet und schreibst nur dumme sachen und das nur bei news von Moslems auftauchen
Kommentar ansehen
01.09.2008 17:26 Uhr von SelltAnasazi
 
+14 | -19
 
ANZEIGEN
@deey: Und du solltest nicht für die allgemeinheit sprechen!
Ich bin auch Schweizer und sehe kein Problem darin. Wo ist das Problem? diese 400k leben in der Schweiz und sind zu 90% freundliche Menschen, an die sollte man auch mal denken.
Und bitte erzähl mir mal von diesen sehr starken Problemen... davon hab ich noch nichts mitbekommen.
Kommentar ansehen
01.09.2008 18:23 Uhr von SelltAnasazi
 
+13 | -15
 
ANZEIGEN
@deey: AHA und das sind natürlich alles Muslime und natürlich liegt das Problem bei den Muslimen ;) klar ;)

So was darf man nie verwechseln! Diese Probleme bestehen durch die integration und den niedrigend lebensstandart dieser einwanderer! (Darum finde ich sollte man nicht soviele einwandern lassen). Und NICHT wegen ihrer Religion!
Kommentar ansehen
01.09.2008 18:56 Uhr von Rubyking
 
+10 | -16
 
ANZEIGEN
Wieso so ein großer Hass? Ich muss sagen, es gibt genügend Deutsche die viel mehr ****** am Stecken haben. Aber auf denen kann man ja nicht rumhacken...
Kommentar ansehen
01.09.2008 19:07 Uhr von sokrates-platon
 
+9 | -14
 
ANZEIGEN
@deey: Pack dir erst selbst an die Nase bevor du über andere berichtest.
Kommentar ansehen
01.09.2008 19:36 Uhr von SelltAnasazi
 
+13 | -10
 
ANZEIGEN
@deey: Dachte du redest von der Schweiz? soweit ich weiss liegt Berlin nicht in der Schweiz;)

Und wie gesagt... in der News gehts um Muslime.. um eine Religion. Diese Probleme haben rein gar nichts mit der Religion zutun.
Kommentar ansehen
01.09.2008 19:54 Uhr von SelltAnasazi
 
+6 | -11
 
ANZEIGEN
@deey: In Basel sehe ich vorallem auch schweizer kinder die immer wie übler werden ;) wie gesagt... das hat rein gar nichts mit der Religion zutun.
Kommentar ansehen
01.09.2008 20:55 Uhr von Rubyking
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Ich bin froh, dass ich nicht in einer Großstadt wohne. Somit ist dieses Problem für mich nicht so stark, bzw. ich bekomme es nicht so stark mit. Gibts hier jemand der in Berlin lebt?
Kommentar ansehen
01.09.2008 21:01 Uhr von Kassiopeia
 
+8 | -8
 
ANZEIGEN
ein netter Gruss. Es zeigt, dass in der Schweiz die Integration wohl weiter voran geschritten ist als bei uns..
Kommentar ansehen
01.09.2008 22:19 Uhr von high-da
 
+7 | -11
 
ANZEIGEN
hi ruby: ich lebe in berlin und das was der deey sagt ist völliger unsinn.
habe schon öfters erzählt wie schön berlin ist.man hat hier alles was man wünscht.wohne jetzt in kreuzberg,viele touris sind hier ,viele cafès ,szene läden,die nachbarn sind alle hilfsbereit und freundlich.habe davor in einen anderen bezirk gewohnt und zwart in spandau.war mir etwas zu öde,eher was für familien:sprich sehr viel grün und abends ist es tot.

natürlich hat jedes bezirk aus seine problem gegende aber das hat nicht mit ausländergegenden zu tun.
im ostteil würde ich abend auch als deutscher nicht unterwgs sein da ich ein sehr ausländisches aussehen habe.da sind die ausländer nicht die übeltäter sondern andere gruppierungen.

achja ,wie schon oft erwähnt hatte ich noch nie probs mit ausländern in berlin.aber ist auch klar ich behandele sie auch alle gleich egal welche nat und welche rel.
Kommentar ansehen
01.09.2008 22:28 Uhr von sedy
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
ich: finde die geste sehr gut..so kommen sich beide religionen ein kleines stück näher und ich hoffe das moslems und christen in zukunft auch weiterhin friedlich miteinander leben :)
Kommentar ansehen
01.09.2008 22:32 Uhr von jsbach
 
+7 | -10
 
ANZEIGEN
Schöne Geste, aber ob da seine: eigene Meinung dahinter steckt?
Mit der Meinung des Autots gehe ich nicht ganz konform, denn vergessen werden sie das nicht.... Sehr mutig diese Annahme.
Ich kann sie leider nicht teilen. Es gibt durchaus friedliche Menschen unter diesen Muslimen, nur die Mehrheit die sich in Europa langsam nach oben arbeitet, sollte man nicht unterschätzen. Man sieht doch an den teilweise unverschämten Forderungen mancher Agitatoren, wo`s lang geht. Eigene Gesetze, eigener Unterricht, Moscheebauten,
Hallenbadbenutzung, Verschleierung der Frauen (Burka) etc.

Wünschen sie uns auch ein schönes Weihnachten?
Kommentar ansehen
01.09.2008 22:38 Uhr von high-da
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
jsbach: meine muslimischen freund wünschen mir ALLE immer frohe weihnachten
Kommentar ansehen
01.09.2008 23:12 Uhr von sokrates-platon
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
@jsbach: Bei Politikern bin ich mir auch nie sicher. Vielleicht will er ein paar mehr Stimmen für die nächste Wahl oder desgleichen für sich gewinne? Weiß man nicht, deshalb kann und will ich dazu nichts sagen....

Zu Ihrer Meinung......Viele Muslime wünschen bestimmt anderen Christen z.B. zu Weihnachten eine schöne Zeit, viele aber auch nicht. Das liegt aber nicht daran, das sie es nicht können, sondern wollen. Zu solchen Angelegenheiten gehören immer zwei Parteien. Bei vielen Christen ist das genauso, sie können, wollen aber einfach nicht. Das fällt eher unter dem Aspekt Integration ab, woran beide Parteien dran gescheiter sind und sich regelrecht abschotten.

Sie erwarten eine nette Geste von anderen, bekommen ANDERE auch eine nette Geste von Ihnen?

Man lebt in Deutschland, da darf jeder so leben, wie er will (GG). Für die Verschleierung der Frauen hab ich nichts gehört, Hallenbadbenutzung sagt mir ebenso nichts, eigene Gesetze auch.... Das sind warscheinlich irgendwelche erfundenen Nachrichten von Spaltern.

Warum kein Religionsunterricht? Ich bin heute als Moslem stolz drauf, das ich etwas über die christliche Religion weiß und nehme sehr gerne dran teil. Im Religions Unterricht sollte vielleicht viel mehr über den Islam geredet werden, damit man in Zukunft besser zusammen statt auseinander geht. Denn die Medien heutzutage bombadieren viele Menschen mit Hasstiraden gegen diese Religion.

Wenn irgendwann mal eine Moschee brennt, dann war es wieder mal keiner........

In diesem Sinne

schönen Abend noch....
Kommentar ansehen
01.09.2008 23:15 Uhr von DerTuerke81
 
+9 | -5
 
ANZEIGEN
@jsbach: ###Wünschen sie uns auch ein schönes Weihnachten?###

ja ich schon, und das gehört sich auch so
ich habe viele Deutsche Nachbarn und da ich höflich bin und die menschen mag mache ich das und nicht nur zu Weihnachten
Kommentar ansehen
01.09.2008 23:39 Uhr von midnight_express
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
@itzhak_stern: Bist ein kleiner Scherzkeks, oder?

http://www.shortnews.de/...
Der 60. ste Beitrag kommt doch von Dir.
Wer im Glashaus sitzt.................

Ja, ist klar............. bei Dir ist das natürlich was anderes.

Tssts.
Kommentar ansehen
01.09.2008 23:40 Uhr von flo-one
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
itzhak__stern: freie meinung auch wens dir nicht passt!leb damit kleiner
Kommentar ansehen
02.09.2008 01:31 Uhr von Deniz1008
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
Grüßen OK!, aber Moschee-Bauten? unerwünscht :D
Kommentar ansehen
02.09.2008 16:57 Uhr von froghi
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
die deutschen können sich mal eine scheibe abschneiden von den schweizern..
Kommentar ansehen
02.09.2008 23:19 Uhr von Rubyking
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Loisek: was soll den das Kommentar? Du weist genau wie es Anasazi gemeint hat. Und wer gibt dir das Recht ihn zu beleidigen? Arbeite mal an deinem Umgang mit anderen.

Refresh |<-- <-   1-23/23   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?