01.09.08 14:52 Uhr
 240
 

Beachvolleyball: Nach 112 Siegen folgt für Duo die erste Niederlage

Das amerikanische Duo Kerri Walsh/Misty May-Treanor musste nun nach 112 Siegen in Folge den Platz als Verlierer verlassen.

Die Pleite mussten die beiden im Finale des Beachvolleyball-Turniers in Mason (Ohio/USA) einstecken. Dort verloren die beiden Olympiasiegerinnen gegen Elaine Youngs/Nicole Branagh (ebenfalls USA) in einem knappen Endspiel mit 1:2 (19:21, 21:10, 23:25).

Dabei hätte das Duo seine Serie weiter ausbauen können. Im dritten und entscheidenden Satz führten sie gar mit 10:2. Die Partie dauerte insgesamt 1:45 Stunden an.


WebReporter: meep
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Niederlage, Siegen
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.09.2008 14:48 Uhr von meep
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auch die erfolgreichsten Sportler verlieren irgendwann einmal. Allerdings ist diese Serie schon mehr als bewundernswert.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frau missbrauchte 13-jährigen Nachbarsjungen, muss aber nicht ins Gefängnis
Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?