31.08.08 10:29 Uhr
 635
 

Übergepäck im Flieger wird teurer

Übergepäck im Flugzeug wird teurer. Die Lufthansa hat angekündigt, die Preise für Übergepäck ab dem 1. September anzuheben. Grund sei der hohe Ölpreis. Martin Gaebges vom Airline-Verband Barig sagte, dass jedes Kilo einen Flug teurer machen würde.

Auch die British Airways werden ihre Preise für Übergepäck anheben. Die Freigrenze wird bei 23 Kilogramm liegen. Jeder Koffer über diesem Gewicht wird 90 Pfund (umgerechnet etwa 110 Euro) kosten. Vorher kostete die Gewichtsüberschreitung 75 Pfund.

Über Preiserhöhungen bei anderen Gesellschaften wurde noch nichts bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Flieger
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Luftwaffe wirbt ehemalige Air-Berlin-Mitarbeiter an
Fluggast verklagt Billigairline, weil er statt Champagner nur Sekt bekam
Niederlande: Start-Up möchte Krähen trainieren, Zigarettenstummel einzusammeln

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.08.2008 10:52 Uhr von freddy33
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
läuft wie immer Die erhöhten Energiepreise zahlt der Privatbürger bei sich zu Hause.
Und die Industrie gibt sie noch mal an die Privatbürger wieder.

Im Endeffekt zahlt nur das Volk die erhöhten Energiepreise.

Die Wirtschaft gleicht ja die Preiserhöhungen mit ihren Erhöhungen wieder aus.
Kommentar ansehen
31.08.2008 11:03 Uhr von christi244
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hat jemand ne Ahnung: wie das mit dem Freigepäck in die USA aussieht? Bis dato war ja angesagt: max. zwei Gepäckstücke a max. 23 kg each sind frei, also insgesamt 46 kg. Wir dürfen gespannt sein.
Kommentar ansehen
31.08.2008 14:05 Uhr von Mobakko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: Es wird nicht 110 Euro kosten, wenn man ein Kilo mehr hat....das wird schon in Kilo abgerechnet. Als ich letzten Monat nach Amerika geflogen (Lufthansa) bin, hatte ich 7 Kilo übergewicht und musste 40 Euro nachzahlen. Also umgerechnet 5,7 Euro pro Kilo. Jetzt wirds vielleicht ein paar Euro mehr kosten, aber viel dramatischer wird das schon nicht.
Kommentar ansehen
31.08.2008 16:24 Uhr von christi244
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In die USA auch mit LH darfst Du nur zwei Gepäckstücke haben mit max. 23 kg. Alles darüber wird aus Kulanzgründen entweder durchgewunken oder Du musst ein drittes Gepäckstück nehmen, dass aber dann unabhängig vom Gewicht 90 Euronen kostet. Dies hatten wir im letzten Jahr bei einer Freundin, die umpacken musste und dann mit 10 kg ein drittes Gepäckstück eincheckte ... bei LH.

Oder meinst Du Südamerika? Die USA können es nicht gewesen sein.
Kommentar ansehen
31.08.2008 18:02 Uhr von T¡ppfehler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Beispielrechnungen kann man leicht finden, z. B. hier:
http://www.lufthansa.com/...

Als Faustregel muß man sich nur merken, dass Übergepäck in der Regel sehr teuer wird, denn bei wenig Übergepäck (z. B. 2 kg) ist der Schaden durch den unzufriedenen Kunden, bzw. die viel längere Abfertigungszeit größer, als die zusätzliche Einnahme.
Kommentar ansehen
31.08.2008 22:49 Uhr von Kassiopeia
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wird bald soweit kommen, dass man sein Flugticket nach Körpergewicht zahlt. Ab 80 Kilo aufwärts gibt es einen Fetten-Zuschlag.....
Kommentar ansehen
01.09.2008 17:42 Uhr von Mobakko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Christi: Nein, ich bin in die USA eingereist und habe wie gesagt nur einen Koffer gehabt und 7 Kilo übergewicht gehabt. Ins Handgepäck hätte ich nix mehr tun können. Und wo hätte ich einen zweiten Koffer herholen sollen? Vom überteuerten Shop am Flughafen, falls es den gibt / gab (keine Ahnung), bestimmt nicht.
Kommentar ansehen
01.09.2008 18:22 Uhr von christi244
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mobakko: Was war dann daran Übergepäck? Da lagst Du ja noch weit unter dem, was Du darfst. Wofür musstest Du denn dann bezahlen? Ich verstehe das nicht!
Kommentar ansehen
01.09.2008 22:46 Uhr von Mobakko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Christi: Erlaubt sind 2 Koffer á 23 kg. Ich hatte einen Koffer mit 30 kg. Da aber pro Koffer nur 23 erlaubt sind, hatte ich demnach 7 kg Übergepäck und musste das nachzahlen.
Du kann nicht einfach so rechnen, dass man auch nur einen Koffer mit ganzen 46 kg haben kann!
Kommentar ansehen
01.09.2008 23:48 Uhr von christi244
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mobakko: Das ist mir klar!!! Uns ist es bei LH so gegangen, dass wir 90 Euro für ein drittes Gepäckstück zahlen mussten. Wie ich Dir schon sagte. Dann hast Du großes Glück gehabt.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?