30.08.08 18:52 Uhr
 182
 

Fußball: Mönchengladbach gewinnt mit 3:2 gegen Werder Bremen

Trotz des zurückgekehrten Diego vom olympischen Turnier gegen Mönchengladbach hat Werder Bremen mit 2:3 verloren.

Der Tabellenletzte der Bundesliga brachte Werder Bremen die erste Niederlage bei.

In der 12. Minute machte Karim Matmour für Mönchengladbach das erste Tor. Rob Friend erhöhte in der 30. Minute auf 2:0. Alexander Baumjohann schoss zum 3:0 in der 71. Minute. Das Anschlusstor schoss Claudio Pizarro in der 79. Minute und Diego konnte nur noch zum 2:3 in der 89. Minute verkürzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marshaus
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bremen, SV Werder Bremen, Mönchengladbach
Quelle: www.sportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Serge Gnabry verlässt SV Werder Bremen
Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.08.2008 18:49 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Obwohl Diego wieder spielte, hat Werder Bremen verloren. Lag es nun an Diego, oder an dem ganzen Theater um ihn.
Kommentar ansehen
30.08.2008 19:15 Uhr von Jimyp
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
Sehr schön Bremer Niederlagen sehe ich immer gerne! :-)
Kommentar ansehen
30.08.2008 19:36 Uhr von One of three
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
Au mann: Niederlagen sind immer schwer - aber dann noch gegen einen zweitklassigen Verein ...
Kommentar ansehen
30.08.2008 19:41 Uhr von Jorka
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@Jimyp: Und was haste persönlich gegen Bremen auszusetzen?

@Thema: Schade, aber meist ist es so, das Werder gegen die Großen gewinnt, und gegen die Kleinen verliert.
Jedenfalls wird sich in der Saison noch gewaltig anstrengen müssen.
Kommentar ansehen
30.08.2008 19:47 Uhr von Jimyp
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
@Jorka: Weil ich kein Werder Fan bin und sie in der Liga, zusammen mit Schalke, die stärkste Konkurrenz sind.
International ist es natürlich gut, wenn sie für Deutschland Punkte für die 5 Jahreswertung holen.
Kommentar ansehen
30.08.2008 21:15 Uhr von Borgir
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
verdienter: sieg für gladbach. stark gespielt, vor allem marin...glückwunsch
Kommentar ansehen
30.08.2008 21:28 Uhr von Hrvat1977
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
@ One of Three: na dann müsste ja Bremen drittklassig sein,weil Gladbach heute fast ne Klasse besser war.Haben bis auf kurze Phasen im Spiel Superfussball gespielt.
Kommentar ansehen
31.08.2008 05:08 Uhr von delighteds
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Meinung des Autors: Ähm, es lag wohl an den Mannschaften ^^
Wenn sich ein Verein nur über eine Person definieren würde, wär das schon ein wenig traurig *lol*

Schalalaaaa!!! schönes Spiel! Glückwunsch! Ich war da und meine Stimme is wech ;D
Kommentar ansehen
31.08.2008 09:05 Uhr von Flocke03
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Eine schande für Werder: Diego hätte es nicht verdient in der Start11 zu stehen...auch wenn er ein schönes Tor erziehlt hatte....Mesut Özil hätte von anfang an spielen sollen....so wie gegen Schalke.

P.S:Schmeiß den Baumann raus
Kommentar ansehen
31.08.2008 09:19 Uhr von Flocke03
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Eine schande für Werder! Glückwunsch an Gladbach...stark gespielt.
Ich an meiner stelle hätte Mesut Özil von anfang an spielen lassen,auch wenn Diego ein schönes tor erziehlt hatte.Und der Baumann hat dort nix mehr zu suchen.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Serge Gnabry verlässt SV Werder Bremen
Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?