30.08.08 16:49 Uhr
 7.493
 

"Tatort"-Schauspieler wurde vom "Promi-Dinner" eingeladen - Er möchte Kannibalen-Menü servieren

Boris Aljinovic ist als "Tatort"-Kommissar bekannt geworden. Der Fernsehsender Vox schickte dem Schauspieler eine Einladung für die Koch-Show "Promi-Dinner". Der Berliner "Tatort"-Darsteller war darüber so entrüstet, dass er ein Menü vorschlug welches es wortwörtlich ins sich hat.

Die "Neue Osnabrücker Zeitung" berichtete, dass der Schauspieler durch seine Agentur einen ungewöhnlichen Menü-Vorschlag dem Privatsender zuschickte: "Als Vorspeise Dieter Bohlen, dann Helmut Kohl mit Erbsenpüree, zum Nachtisch Yvonne Catterfeld und zur Abrundung einen Zeh von Reinhold Messner."

Boris Aljinovic meinte, dass ein Hannibal-Lecter-Menü der Sendung nicht schaden könnte. Allerdings hat der "Tatort"-Kommissar bis heute keine Antwort auf seinen Menü-Vorschlag bekommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PortaWestfalica
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Schauspieler, Schau, Tatort, Prominent, Kannibale, Dinner
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Genf: Toilette von Bankfiliale wegen Schnipseln von 500-Euro-Scheinen verstopft
Ludwigshafen: Mann schlägt aus Wut über Kücheneinbau diese kurz und klein
Berliner Senat fragt in Umfrage sexuelle Orientierung bei Lehrern ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.08.2008 17:04 Uhr von Bhoys
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Kannibalen Menü: Dieter rette dich so lange du noch kannst sonst ist es zu spät die wollen dich als Vorspeise !
Kommentar ansehen
30.08.2008 17:22 Uhr von Noseman
 
+41 | -5
 
ANZEIGEN
Blöde Idee: Bohlen als Vorspeise? Der ist so hohl, das gibt doch nur Blähungen.

:-)
Kommentar ansehen
30.08.2008 19:40 Uhr von BastarDt.
 
+14 | -8
 
ANZEIGEN
ich mag den Typen.
Kommentar ansehen
30.08.2008 19:40 Uhr von One of three
 
+10 | -13
 
ANZEIGEN
Wieso entrüstet? Möchte er als B-Promi nicht mit anderen B- und C-Promis essen?
Kommentar ansehen
30.08.2008 19:41 Uhr von BastarDt.
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
also: nicht Bohlen, um das klar zustellen ^^

Sondern den Schauspieler.
Kommentar ansehen
30.08.2008 19:46 Uhr von Noseman
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Ach den Boris: meinst Du.

Der war gestern in der N3-Talkshow.

Ja, sympathischer Mensch, er und sein Kollege waren zudem noch richtig witzig.
Kommentar ansehen
30.08.2008 23:43 Uhr von kathrinchen
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Eigentlich: ein guter Vorschlag, mal abgesehen vom Kohl, der kann ja nich mehr viel anstellen.

Aber man hätte dann in 3 Gängen einen großen Teil der deutschen Medienschlampen beseitigt.^^

Damit meine ich auch die männlichen Menuebestandteile.
Kommentar ansehen
31.08.2008 10:09 Uhr von TwoP
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Ich: find die Idee von Perfektes Dinner oder auch Promi Dinner eigntl ganz gut auch wenns meist keine Promis sind :p
Kommentar ansehen
31.08.2008 12:11 Uhr von fhd
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Boris Aljinovic ist einfach der Beste! Super Leistung in Tatort, 7 Zwerge, und seine Terry Pratchett Hörbücher sind die Besten weit und breit.

Schön, dass er auch noch lustig is :)
Der is echt cool, und das würde ich über keinen anderen deutschen Promi leichtfertig sagen, schon gar nicht zu den üblichen Promi-Dinner Gängern.
Kommentar ansehen
31.08.2008 12:35 Uhr von heyj
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
die sendung is: einfach lächerlich ich hab neulich kurz mal rengezappt da wurde die tochter eines atlethen welcher 1980 gold holte als promi bezeichnet ....
Kommentar ansehen
31.08.2008 12:36 Uhr von majorpain
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
weis nett: Dieter Bohlen zur Vorspeise der Typ ist doch viel zu zäh den musste viel zu lange kochen. Helmut Kohl mit Erbsenpüree hmm ob das passt denke ziemlich kalorienreich vom gesunden kochen noch nie was gehört. Yvonne Catterfield die würde ich lieber zum Essen einladen und einen Zeh von Reinhold Messner wen der nett tiefgefroren ist auf dem Mount Everest ist er au nimmer frisch vielleicht dann noch als Gammelfleisch zu haben. Das wäre dann wohl der nächste Gammelfleischskandal.
Kommentar ansehen
31.08.2008 12:47 Uhr von Rene-Robert
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Nachtisch: Na ich kann es schon nachvollziehen, dass er Yvonne Catterfeld zum Nachtisch vernaschen möchte. :)
Kommentar ansehen
01.09.2008 23:36 Uhr von jsbach
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Da kann er ja mal die: Überreste meiner News zur "Landung von Schlachtabfällen auf der Straße" mitbringen. Guten Appetit :)

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?