30.08.08 15:06 Uhr
 888
 

Quotenverfall am Freitag für "Anna und die Liebe"

Mit einem Zuschauerwert von elf Prozent in der Zielgruppe der 14-49-Jährigen hatte sich die neue Telenovela von Sat.1 ganz gut ins Spiel gebracht. Seit Montag wird die Seifenoper mit Jeanette Biedermann als Frontfrau in der Hauptrolle der Anna im Vorabendprogramm ausgestrahlt.

Doch am gestrigen Freitag, dem Ende der Premierenwoche, mussten die Macher ein Quotentief hinnehmen. Nur 500.000 Zuschauer und ein Marktanteil von acht Prozent blieben vom Quotenkuchen übrig. Der Abräumer war die zeitgleiche Soap "Alles was zählt" auf RTL.

Die hatte mit 20,4 Prozent Zuschauer aus der Zielgruppe 14-49-Jährigen, ihr Publikum im Griff. Doch Quotenschlingerkurse bei Sendestarts müssen noch nicht das Aus der Soap bedeuten. Auch bei RTL hing die neue Nachmittagsserie "112 - Sie retten Dein Leben", mit 9,7 Prozent im Quotenloch.


WebReporter: sarazen
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Liebe, Quote, Freitag, Anna und die Liebe
Quelle: www.quotenmeter.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.08.2008 15:15 Uhr von bremhubersepp
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Wayne ? Was ist den das für eine Sendung ? Kenn ich nicht. Muss keiner kennen
Kommentar ansehen
30.08.2008 16:42 Uhr von partybear
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Hehe: Frage: http://www.shortnews.de/...
Antwort: Bingo
Kommentar ansehen
30.08.2008 18:57 Uhr von Dierk Uhlig
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
einen quatsch muß man sich ja auch nicht antun auch wenn deutschlands beste schauspielerin mit wirkt. äh schauspielerin? die biederfrau?
Kommentar ansehen
30.08.2008 19:10 Uhr von peteradolf86
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
An die Sat1 Manager das hätte ich euch gleich sagen können dass die Sendung ein Flop werden muss. Wer will denn sowas noch sehen?

Aber da wird wohl noch einige Zeit vergehen bis diese, eigentlich selbstverständliche Erkenntnis, auch beim letzten Verantwortlichen angekommen ist.

Ich war letztens eine Woche ausser Gefecht gesetzt und war mehr oder weniger gezwungen (wenn ich nicht vor Langeweile sterben wollte) die Zeit vorm Fernseher zu verbringen. Und es ist wirklich unglaublich was da so den ganzen Tag für ein niveauloser Schwachsinn gesendet wird.

Erst Abends wirds einigermassen erträglich.
Kommentar ansehen
30.08.2008 19:30 Uhr von megaakx
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ebenfalls an das Sat1-Kommitee: Wenn ihr Leutz wieder so eine Sendung plant und ins Programm nehmt, dann schaut auch bitte, was die Konkurrenz macht. Egal wie es aus geht: Am Ende stehen enttäuschte Fans weil ihr die Sendung wieder vorzeitig einstellt.

Aber eine fest etablierte Serie auf RTL ist natürlich keine Konkurrenz, nein, sicher nicht... [/ironie]

Ich mag die Serie auch nicht und muss gestehen das mich das Genre nicht interessiert - aber da draußen gibt es sicher irgendwo eine Zielgruppe für ein Genre und wenn diese schon anderweitig bedient wird...
Kommentar ansehen
30.08.2008 19:37 Uhr von ISd3d
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
8% bei der Soap auf Sat1 und 20% bei der Soap auf RTL und ihr fragt euch, wer diese Sendung sehen will? Ein Viertel aller Deutschen, die zu der Zeit den Fernseher anhatten, haben Soaps geguckt und ihr fragt ernsthaft, ob das jemand sehen will und ob man das nicht lieber abschaffen sollte?

Nur weil es überhaupt kein kleines bisschen Anspruch hat und das Publikum nur deshalb nicht verblödet, weil das dumm genug ist, das zu gucken, heißt es noch lange nicht, dass es keiner sehen will.

Nur ihr nicht.
Kommentar ansehen
30.08.2008 20:20 Uhr von jsbach
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Sind da nicht schon: 250 Folgen der Soap abgedreht?
Naja, die wenn weiter so floppt, dann wird wohl wieder einer seinen Hut nei SAT 1 nehmen müssen.
Ist nicht mein Genre, lieber Arte, N24, Phoenix oder n-tv...
Kommentar ansehen
30.08.2008 23:08 Uhr von Tomoko
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Stellt sich die Frage was kommt wenn Anna was auch immer, abgesetzt wird? Chartshow XXXXXXIV nun täglich, oder die andere Niete mit dem Kofferspiel .. egal was kommt, es kommt seitens Sat1 eh nur Stuß bei rum.

Die hatten gute Sachen (Anke Engelke, Wochenshow usw..) .. nur haben sie das alles bis zum Ende ausgelutscht und nun ist der Markt übersättigt.
Kommentar ansehen
30.08.2008 23:33 Uhr von XvT0x
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
diese: verdammte sendung klaut auf ORF1 den sendeplatz von scrubs, wäre gestern fast durchgedreht als ich gesehen habe das meine absolute lieblingsserie von so nem schwachsinnigen s**** ersetzt wurde
Kommentar ansehen
31.08.2008 06:10 Uhr von Jerryberlin
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das waren noch Zeiten: Als man sich wenigstens nachts ein Testbild anschauen konnte.
Nicht spannend, aber immerhin keine Seifensendung ...
Kommentar ansehen
31.08.2008 23:01 Uhr von kittycat
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
igitt: ich mochte dies efrau eh nocnie..singen kann ie nich und die is ne delitantische (ka ob das so geschreiben wird) schauspielerin...in spe...
grausam ich fand ja schon GZSZ unter uns und den ganzen schrott kacke...
VIB wa auch fürn arsch und das is nurn billiger abklatsch davon nur anders umgesetzt aber vom prinzip das gleiche

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?