30.08.08 12:57 Uhr
 2.297
 

Diebe stehlen Fritten-Bude

Einem 74-jährigen Imbißbuden-Händler wurde im nordrhein-westfälischen Troisdorf seine mobile Arbeitsstätte geklaut.

Der Wagen war zuvor an einem Schulzentrum in der Edith-Stein-Straße gesehen worden.

Sollte der Imbiss-Wagen nicht mehr auftauchen, geht die Polizei von einem Gesamtschaden in Höhe von 35.000 Euro aus. Deswegen bittet die Polizei um Hinweise.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kassiopeia
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Dieb, Bude
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Braunschweig: 52-Jährige zweimal in einer Woche sturzbetrunken an Steuer ertappt
Israel: Wachmann eines legalen Cannabis-Transports beim Kiffen ertappt
Kanada: Frau entdeckt vor 13 Jahren verlorenen Verlobungsring auf Karotte wieder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.08.2008 12:41 Uhr von kassiopeia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer klaut eine Frittenbude? Mit der kann man doch nirgends wo hin abhauen. Vielleicht hatten die Diebe wirklich nur Hunger.
Kommentar ansehen
30.08.2008 13:25 Uhr von majorpain
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Heutzutage ist nichtsmehr sicher bin mal gespannt wenn das 1 Haus fehlt
Kommentar ansehen
30.08.2008 13:27 Uhr von skafan
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
schweinerei: einem alten man die arbeitsstätte zu klauen!
35 Tausend Euro sind für ihn sicher nicht gut zu verkraften.
sicherlich wird es dort vielleicht bald wieder eine Frittenbude aufmachen, aber man sollte das Problem meiner meinung nach nicht dabei sehen, dass diese Bude jetzt weg ist und man sich woanders sein Essen holen muss...
Kommentar ansehen
30.08.2008 13:31 Uhr von Bhoys
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Fritten-Bude: Neuer Standort Schulzentrum in der edith-stein-straße 10 ! Neue Imbiss-Wagen Besitzer stellen sich vor das ist mal der Jens und der andere heißt Malte ! Immer gut besucht von Schülern vom Schulzentrum und ein paar Einwohner und Touristen kommen auch vorbei ! Kundenfreundlich zu allen Kunden
Kommentar ansehen
30.08.2008 14:57 Uhr von majorpain
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: Kann auch sein das die Imbissbude schon unterwegs ist in die Ukraine oder es waren ein paar jugendliche dennen es mal langweilig ist
Kommentar ansehen
30.08.2008 21:31 Uhr von Cybertronic
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Die habens: nur gut gemeint, er soll endlich in Rente gehen mit 74 :-)
Kommentar ansehen
31.08.2008 00:22 Uhr von Borgir
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
sowas: ist das letzte. die existenz eines anderen kaputt machen
Kommentar ansehen
01.09.2008 23:44 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn da so kuriose Kommentare: abgegeben werden dann möchte ich mal wissen, ob die Bude gegen Diebstahl versichert war.... so wie sich manche auf warme Art (Feuer) mal sanieren....

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?