30.08.08 12:47 Uhr
 287
 

Welt-Krebskongress: Veraltung in den nächsten 20 Jahren bedeutet höhere Krebsraten

Von 2000 bis 2030 wird die Weltbevölkerung von 6,1 Milliarden auf 8,3 Milliarden angestiegen sein. Besonders in armen Ländern wird es immer mehr alte Menschen geben. In den USA soll es 69 Jahre dauern, bis die Zahl der 65-jährigen von sieben auf 14 Prozent gestiegen sein wird.

In Ländern wie China soll es 27 Jahre dauern, und in Singapur 19 Jahre. Die Zahl der neu an Krebs erkrankten steigt somit ständig. So waren es 2002 10,4 Millionen und in diesem Jahr sollen es 12,4 Millionen Menschen sein.

Bis 2030 sollen jährlich 26,4 Millionen Patienten dazu kommen. Die Todesrate war 6,4 Millionen im Jahr 2002. 2008 waren es etwa 7,6 Millionen. 2030 werden 17 Millionen sterben bei insgesamt 82 Millionen Krebspatienten.


WebReporter: marshaus
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Jahr, Welt, Krebs
Quelle: www.aerztezeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neues Patent für Weltraumanzüge: "Bring mich nach Hause"- Funktion
Studie: Sich als Batman verkleiden steigert die Produktivität
Forscher: Rothaarige Menschen haben genetische Superkräfte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.08.2008 12:37 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bitte lest Euch dazu die Originalquelle durch Dort findet ihr noch mehr interessante Informationen zu diesem Thema.
Kommentar ansehen
30.08.2008 13:03 Uhr von Hier kommt die M...
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Ver-: was bitte?

http://www.wie-sagt-man-noch.de/...

Keine Treffer leider. Lege das Wort doch gleich an!

Und ziemlich krass, so ein KongrAss^^

"Welt-Krebskongrass: Veraltung in den nächsten 20 Jahren bedeutet höhere Krebsraten"
Kommentar ansehen
30.08.2008 13:09 Uhr von cheetah181
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wie war das gleich? Ab einem bestimmten Alter stirbt man entweder an oder mit seinem Krebs.
Kommentar ansehen
30.08.2008 16:25 Uhr von Hawkeye1976
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Mannomann: noch so eine News, bei der ich mich frage, welche Drogen der Checker wohl nehmen musste, um "Kongrass" zu übersehen und nicht über "Veraltung" zu stolpern (dieses Wort gibt es im Duden nicht).
Kommentar ansehen
30.08.2008 19:32 Uhr von jsbach
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich habs mal dem Check wegen dem: Wort im Titel gemeldet.

Wir können zum Mond fliegen (bitte keine Verschwörungstheoretiker) aber den Krebs nicht besiegen...?
Fachleute sagen ja, das in jedem von uns schon eine Zelle "lauert". Aber wann und wo der Krebs ausbricht, weiß bis jetzt noch keiner.
Kommentar ansehen
30.08.2008 19:54 Uhr von jsbach
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@bonsaitornado1: Danke für dein deutliche Ausführung. Aber soweit reichen meine medizinischen Kenntnisse nicht. Aber das mit den benignen und malignen ist mir als Betroffener schon klar (Haut). Ich habs überlebt, sonst könnte ich hier nicht schreiben.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?