30.08.08 10:38 Uhr
 200
 

Fürstenwalde: 22-jähriger Ladendieb versuchte drei Flaschen Whisky zu entwenden

Ein 22-jähriger Pole wurde auf frischer Tat ertappt, als er am vergangenen Mittwoch in einem Supermarkt für etwa 40 Euro Whisky entwenden wollte.

Er wurde daraufhin verhaftet und zur Polizeistation mitgenommen.

Der Pole war den Behörden schon bekannt und wurde am Donnerstag vom Gericht verurteilt. Der Pole muss 40 Tagessätze zu je 25 Euro zahlen.


WebReporter: marshaus
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Laden, Wende, Flasche, Ladendieb, Whisky
Quelle: www.maerkischeallgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Polizei wird nach Festnahme eines Jugendlichen von Mob attackiert
Schweden: Brandanschlag auf jüdische Gemeinde in Göteborg
Zahl der Salafisten steigt in Deutschland auf Allzeithoch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.08.2008 11:56 Uhr von DasBauM
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
was ist das denn für eine regionalzeitungsnews oO
ich wette genau in diesem moment irgwendwo in DE steckt sich grad auch einer ne pulle schnaps inne tasche, sowas ist doch keine news hier wert...
Kommentar ansehen
30.08.2008 12:52 Uhr von skafan
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
man kann: nur hoffen das das nicht sein tagesbedarf an alkohol war...
Kommentar ansehen
30.08.2008 13:29 Uhr von Fleischor
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaube, ich sollte auch mal mit dem schreiben von News anfangen. Wenn solche Banalitäten wie das hier schon durchgehen, dann kann ich ja alles niederschreiben was bei mir auf der Arbeit alles geklaut wird und ich die Leute dabei erwische....
Am besten schickt mir Shortnews schonmal die ganzen Prämien im voraus, bei der Menge die dann zusammen käme ;)
Kommentar ansehen
01.09.2008 14:00 Uhr von _Midnight Man
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
meine Fresse ist DAS eine News wert? Ich mein, hallllooooo? Ladendiebstahl?

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin
Kein Champagner mehr: Schweizerin randaliert in Airbus - Außerplanmäßige Landung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?