29.08.08 19:47 Uhr
 121
 

Kino: Eine Verfilmung von John Lennons Leben ist in Planung

Nun wurde bekannt, dass ein Film über John Lennons Leben in Planung sei. Der Film wird von Ecosse Films produziert. Matt Greenhalgh wird das Drehbuch verfassen.

Gedreht wird in Liverpool. Der Film erzählt von Lennons Kindheit sowie seinem Erfolg mit den Beatles.

Das Casting verschiedener Rollen hat gerade begonnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Leben, Plan, Verfilmung
Quelle: www.comingsoon.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
Auch "Game of Thrones"-Star Lena Headey wirft Harvey Weinstein Missbrauch vor
Sarah Knappik gewinnt Klo-Sex-Prozess gegen Sarah Kern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.08.2008 20:11 Uhr von bremhubersepp
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
wayne ?
Kommentar ansehen
29.08.2008 21:57 Uhr von Bhoys
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
John Lennon: Das hat er verdient das sein leben verfilmt wird er war zu seiner lebzeiten eine Legende mit den Beatles und ich sage Legenden sterben niemals !
Kommentar ansehen
30.08.2008 10:31 Uhr von Johnny Cash
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wie: immer kommt es auf die Umsetzung. Da noch nicht allzu viel bekannt ist kann man auch wenig dazu sagen. Nötig ist eine solche Verfilmung allerdings.

Scorsese arbeitet zur Zeit an einem George Harrison Film. Sicherlich ebenfalls interessant.
Kommentar ansehen
30.08.2008 14:24 Uhr von Borgir
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
verdient? was wird da verfilmt? drogenexszesse, bettinterviews und sex? tolls leben, echt.
Kommentar ansehen
31.08.2008 00:08 Uhr von Hawkeye1976
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Also, Lennon gehört mit Sicherheit zu den bedeutendsten Musikern des 20. Jahrhunderts.
Und wer sein Leben auf "Drogen, Bettinterviews und Sex" reduziert bzw. diese Aspekte aus dem Kontext reißt, zeigt damit nur, dass er von Lennon und seinem Schaffen nicht mal die Spur einer Ahnung hat.

Um mit Dieter Nuhr zu sprechen:
Borgir, wenn man keine Ahnung hat, sollte man einfach mal die Fresse halten .....

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?