29.08.08 19:55 Uhr
 541
 

Kempten: 27-Jähriger erwürgte seine Freundin wegen Streit, anschließend zerstückelte er sie

Er gestand am Freitag seine Tat der Polizei, nachdem er seine Freundin erwürgt und anschließend verstückelt hatte, um sie verschwinden zu lassen. Er gestand seine grausame Tat. Die Ermittler wurden zu den Plastiksäcken geführt, in denen er seine 23-jährige Freundin verpackt hatte.

Er hat sie nach eigenen Angaben zerstückelt, um seine Wut auszuüben. Er hat weder ein Auto, noch einen Führerschein. Sie trafen auf den Mann, nachdem die 23-Jährige als vermisst gemeldet worden war.

Laut Polizei soll es früher schon mal Streit zwischen ihr und ihm gegeben haben. "Trotz des Zusammenlebens wollten sie sich trennen", so Herbert Pollert.


WebReporter: AslanPower
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Streit, Freund, Kempten
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leipzig: Linksradikale verprügeln aus Versehen Linke
Saarbrücken: Angeklagter gibt vor Gericht Mord an Flüchtlingsberater zu
Moskau: Mann sticht Moderatorin bei kremlkritischem Radiosender nieder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.08.2008 19:20 Uhr von AslanPower
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Einfach krank! Wie tief muss man sinken.. bzw.. was für Psychische Probleme muss der Mann gehabt haben um ihr das an zu tun.
Kommentar ansehen
29.08.2008 20:11 Uhr von Hier kommt die M...
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
uah: "Er gestand seine Tat der Polizei, nachdem er seine Freundin erwürgt und anschließend verstückelt hatte, um sie verschwinden zu lassen. Er gestand seine grausame Tat."

Gehts noch etwas schlimmer? Sowohl inhaltlich als auch besonders stilistisch^^

Eine durchgehend einheiliche Zeitform wäre in einer news auch sehr angenehm.

Und wo ist das passiert? China? Afrika? Wanne-Eickel?
Kommentar ansehen
29.08.2008 20:32 Uhr von AslanPower
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
sry: das mit den gestand ist mir auch erst später aufgefallen.. wo es passiert ist kann ich leider nicht sagen.. steht auch nicht in der quelle
Kommentar ansehen
29.08.2008 20:38 Uhr von malitschka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was man als Mensch nur machen kann bemitleiden!!!
Denn wenn man einen sagt das er was falsch macht ist man selbst am nächsten Tag weg!!!
Was kann man denn dagegen tun ???
Rein gar nichts!!!!!!!
Kommentar ansehen
29.08.2008 20:39 Uhr von Hier kommt die M...
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Bitte? Was heisst, das steht nicht in der Quelle?

"Ein 27-jähriger Füssener hat seine frühere Freundin im Streit erwürgt und danach zerstückelt, um die Leiche verschwinden zu lassen. Der Mann gestand die Tat, wie Polizei und Staatsanwaltschaft Kempten am Freitag mitteilten. Er führte die Ermittler zu den in Plastiksäcken verpackten Teilen der Leiche seines 23-jährigen Opfers, die er an verschiedenen Orten rund um Füssen versteckt hatte. "


Soll man noch ne Landkarte dazumalen?

Also mal ehrlich, man sollte seine Quellen schon lesen und vor Allem verstehen, wenn man hier news schreibt.

Klingt jetzt gemein, aber ich hoffe, du lernst was draus.
Kommentar ansehen
29.08.2008 20:42 Uhr von AslanPower
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Ja tut mir leid.. als ich die News geschrieben habe kam ich gerade erschöpft von der Arbeit.. da kann man schon einiges überlesen
Kommentar ansehen
29.08.2008 20:45 Uhr von Hier kommt die M...
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
ja und jetzt? wie wäre es, wenn du dem checker ne pm schreibst, mit einer abgeänderten KA1, die dann reingesetzt werden kann?

Ohne diesen doppelten Müll und dafür mit der Ortsangabe?
Und VERstückeln gibt es auch nicht..^^
Kommentar ansehen
29.08.2008 20:52 Uhr von Dierk Uhlig
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
VERstückeln: klingt doch gut mal was neues hahah
wenn ich müde von arbeit nach hause komme trink ich erst mal nen kaffe ruhe mich etwas aus und bin wieder etwas frischer im kopf und dann versteht man auch was man liest.
Kommentar ansehen
30.08.2008 01:49 Uhr von Tokata
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Ist ja lustig anstatt hier mal den "Kollegen" der diese News verfasst hat, konstruktiv und vielleicht auch eher etwas indiskreter weiterzuhelfen, wird hier der Verfasser der News zum Thema gemacht.

Meine Meinung dazu: erbärmlich!

Es geht hier um das Thema....Quellen kann jeder selber lesen! Und wenn hier der eine oder andere beim Verfassen einer News Fehler macht, sollte man das nicht unbedingt hier zum Thema machen. Was gerade, meiner Ansicht nach, passiert.

Für mich persönlich schließt das gerade auf einer Unzulänglichkeit Seitens des "Kritikers" hin.

Und in diesem Sinne gehe ich jetzt mal auf diese News ein.
Der Mensch der das getan hat, muss!! für immer weggesperrt werden. Da soll mir hier keiner erzählen, der wäre noch irgendwie heilbar oder sonst was. Für immer weg!!! mit dieser Person!
Kommentar ansehen
30.08.2008 13:23 Uhr von kittycat
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ich verstehdas alles nicht die menschen drehn durch und töten wahlos menschen...wir sind doch niht mehr im mittelalter...wir leben im 21jh da kann man das auch anderrs klären oder nicht??? was bringt das einen jeamden zu töten das bringt nur noc hmehr leid und verderben über einen und die familie...
Kommentar ansehen
30.08.2008 14:23 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
menschen: sind einfach böse...von grund auf.....man erlebt das jeden tag
Kommentar ansehen
30.08.2008 18:47 Uhr von Dierk Uhlig
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kittycat: doch wir leben noch im mittelalter oder würden sonst noch kriege in namen welcher götter auch immer stattfinden? hatt nicht ein gewisser herr bush auch gott um hilfe für seine ungerechten sogenannten antiterror kriege gebeten? da es ja wenn überhaubt nur einen himmlichen chef gibt wird der sich nen scheiß drum kümmern.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leipzig: Linksradikale verprügeln aus Versehen Linke
Saarbrücken: Angeklagter gibt vor Gericht Mord an Flüchtlingsberater zu
Helene Fischer trinkt während Auftritt eine Maß Bier auf Ex aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?