29.08.08 17:21 Uhr
 188
 

Würzburg: 74-Jährige wurde Opfer von Betrügern

Eine alte Dame aus Würzburg wurde kürzlich von einer Fensterfirma angerufen und darauf hingewiesen, dass zwei Männer zum Kontrollieren der Fenster vorbeikämen.

Die zwei Männer tauchten bei der Rentnerin auf und begutachteten die Fenster. Etwa eine Stunde später verließen sie die Wohnung wieder.

Am nächsten Tag bemerkte die Frau, dass ihr Portemonnaie mit 2.200 Euro aus dem Schlafraum verschwunden war.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Opfer, Betrüger, Würzburg
Quelle: www.tvtouring.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.08.2008 17:18 Uhr von mcbeer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist schon eine Sauerei das man alte Leute so betrügt. Manche sind aber auch selber dran schuld. Weil das Vertrauen in die Banken fehlt oder weil man nicht mit dem neumodischen Kram zurechtkommt(EC Karte), wird das Geld zu Hause aufbewahrt. Die Ganoven suchen sich meistens Rentner als Opfer aus.
Kommentar ansehen
29.08.2008 19:46 Uhr von Streichholzmann
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
alte leute fallen da meistens drauf rein... im fernsehn kommt es doch immerwieder... aber viel lernen es nie... naja no comment..

wahrscheinlich nur ein einzel fall... bei uns in der regionen rufen die älteren damen bei sowas meist sofort die polizei.. vorbildlich
Kommentar ansehen
29.08.2008 20:42 Uhr von malitschka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aber ich denk mal die alte Leute kapieren das schon, aber mit auf den Alter kommt es doch auch drauf an.
Denn je älter desto vergesslicher!!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?