29.08.08 17:12 Uhr
 98
 

Neue Anklagen gegen ehemalige Siemens-Mitarbeiter

In der Korruptionsaffäre bei Siemens wurden zwei weitere Anklagen fertiggestellt.

Die Namen der ehemaligen Mitarbeiter wollte der Oberstaatsanwalt Anton Winkler nicht nennen, aber die Anklagen ständen kurz bevor.

In der Affäre wurde erst ein früherer Manager verurteilt. Ermittelt wird noch gegen über 300 weitere Beschuldigte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: maskenmaedel
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mitarbeiter, Anklage, Siemens
Quelle: www.n-tv.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.08.2008 20:07 Uhr von Valmont1982
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Sauhaufen: Siemens ist doch einer der kriminellsten deutschen Unternehmen. Und das nicht erst seit gestern. Die Vergangenheit des Konzerns ist ja wirklich alles andere als schön. Wenn da nicht so viele Arbeitsplätze dran hängen würden, denn müsste man den ganzen Laden dicht machen.

Und jetzt kommt mir nicht mit "andere Konzerne machen das auch", "andere Konzerne sind viel schlimmer"...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?