29.08.08 07:55 Uhr
 1.081
 

Zentralrat kritisiert katholische Kirchen wegen Veranstaltung

Vom 1. bis zum 4. September diesen Jahres findet in Freising der "VI. Weltkongress der Pastoral für die Zigeuner" statt. Organisator ist die katholische Kirche. Der Zentralrat der Deutschen Sinti und Roma, vertreten durch den Vorsitzenden Romani Rose, kritisiert die diskriminierende Namensgebung.

Dagegen hält die Deutsche Bischofskonferenz mit den Argumenten, die Bezeichnung Zigeuner werde nach wie vor weltweit als Übergeordnete Bezeichnung für die vielen verschiedenen Volksstämme verwendet und diverse Stämme bezeichnen sich selbst als Zigeuner.

In Freising werden etwa 20 Erzbischöfe sowie 150 Priester und andere pastorale Mitarbeiter erwartet. Thema des Kongresses sind "Die jungen Zigeuner in der Kirche und in der Gesellschaft". Rose lies verlauten, der Zentralrat werde der Veranstaltung fern bleiben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: john5
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kirche, Veranstaltung, Zentral, Zentralrat
Quelle: www.zeit.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Generalsekretär von Muslim-Vereinigung: Terrorismus und Islam hängen zusammen
Kassel: AfD-Politiker nennt Skulptur eines nigerianischen Künstlers "entstellt"
Umstrittenes Erziehungsbuch mit "christlichen" Prügel-Tipps wieder auf dem Markt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.08.2008 08:02 Uhr von christi244
 
+8 | -12
 
ANZEIGEN
Jepp wer halt in absolutistischen Strukturen steckt, dem sind Nuancen auch nicht beizubringen. Einmal mehr wird deutlich, was "Kirche" wirklich ist.
Kommentar ansehen
29.08.2008 08:15 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
Mal am Rande gefragt, hat hier eigentlich: jeder seinen eigenen Zentralrat? Noch nich von diesem gehört...

@News: Die Namensgebung ist nicht wirklich korrekt, das lernt man bereits in der Schule.
Kommentar ansehen
29.08.2008 08:25 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@S0u1: Danke dir, des wusste ich bis dato nicht. Also, dass mit den zentralen Räten.

*+*
Kommentar ansehen
29.08.2008 08:41 Uhr von usambara
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
die Bezeichnung Zigeuner leitet sich aus "ziehende Gauner" ab.
Trifft eher auf die Klingelei der Wachtürmler zu.
Kommentar ansehen
29.08.2008 09:34 Uhr von ticarcillin
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Dürfen die songs "Zigeunerjunge" von Alexandra oder "Du schwarzer Zigeuner" von Vico Torriani nicht mehr gespielt werden? Was ist mit der Operette "der Zigeunerbaron"? Darf man sich kein "Zigeunerschnitzel" mehr bestellen? Und "Zigeunersauce" ist jetzt auch ein Tabu?
political correctness ad absurdum.
Kommentar ansehen
29.08.2008 09:54 Uhr von Selina90
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
@ticarcillin: Du vergleichst Äpfel mit Birnen: Ist ja wohl ein Unterschied ob die Kath.Kirche diesen stigmatisierenden Begriff 2008 für einen offiziellen Kongress benutzt oder er in einem 30 jahre alten Lied vorkommt.
Kommentar ansehen
29.08.2008 09:55 Uhr von Nothung
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@usambara: dmit liegst du falsch, siehe hier:
http://de.wikipedia.org/...

Wie lautet eigentlich der Singular von "Sinti und Roma"?
Kommentar ansehen
29.08.2008 11:43 Uhr von Hier kommt die M...
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
es ist albern: Ich kenne ein paar "Zigeuner" ziemlich gut aus einer bekannten Musikerfamilie. Und die lachen sich jedesmal nen Ast, wenn ihr Gegenüber krampfhaft versucht, das Wort Zigeuner zu vermeiden.
Sie selbst nennen sich auch so und das voller Stolz.

Kleine Anekdote, schon mal hier erwähnt: beim Essen meinte einer zur Bedienung: Ich hätte gerne ein Jägerschnitzel, Zigeuner bin ich ja selber :P

Ach übrigens, die schreiben sogar auf ihre Plakate, dass sie "Zigeunerjazz" oder "Zigeunermusik" machen..lol

Hoffentlich bekommen sie keinen Ärger mit ihrem ZdSuR prust
Kommentar ansehen
29.08.2008 11:48 Uhr von sluebbers
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
lecker: mittags ein zigeunerschnitzel
zum kaffee einen mohrenkopf

:D
Kommentar ansehen
29.08.2008 12:27 Uhr von Hawkeye1976
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Naja Zitat aus Wikipedia:

"In Deutschland lehnt der Zentralrat Deutscher Sinti und Roma die Bezeichnung „Zigeuner“ wegen ihrer ideologischen Belastung ab, während die Sinti Allianz Deutschland sich für einen wertneutralen Weitergebrauch einsetzt und der Jenische Bund in Deutschland und Europa die dreigliedrige Bezeichnung „Sinti, Roma und Jenische“ befürwortet."
Kommentar ansehen
29.08.2008 13:40 Uhr von sluebbers
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@deey: was hat der zentralrat der sinti und roma mit israel zu tun?
Kommentar ansehen
29.08.2008 15:52 Uhr von all-in
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@autor: "Zentralrat kritisiert katholische Kirchen wegen Veranstaltung"

Gute Strategie. Hättest du in der Überschrift erwähnt, dass der Zentralrat der Deutschen Sinti und Roma gemeint ist, hätte deine News wohl nicht so viele Klicks bekommen, da ja jeder zunächst vom Zentralrat der Juden ausgeht und was dieser zu sagen hat, ist ja viel interessanter.
Kommentar ansehen
29.08.2008 16:01 Uhr von cheetah181
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
all-in: Das stimmt wohl, aber wer wie ein pawlowscher Hund bei dem Wort "Israel" oder "Zentralrat" Schaum vorm Mund bekommen hat es auch nicht anders verdient. :)

@Thema: Wie soll der Kongress denn heißen? Sinti und Roma sind schließlich nicht das einzige "fahrende Volk".
Kommentar ansehen
29.08.2008 19:31 Uhr von ticarcillin
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Hier kommt die Maus: Deine Erfahrungen teile ich :-)
im übrigen ist es mir piepsegal wo ein Mensch herkommt und wie er aussieht, er hat einen Namen und den benutze ich - nicht die ethnische Bezeichnung!
Kommentar ansehen
31.08.2008 02:43 Uhr von shadow#
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@deey: du gibst also auch noch zu, dass du beim reizwort zentralrat einfach mal deinen unsinn drauf losgeschrieben hast ohne den inhalt der news zu kennen. witzig...

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sichere Reiseländer - Deutschland rutscht ab
Frauen schreiben, was sie tun würden, wenn sie einen Tag lang ein Mann wären
Barack Obama bricht mit Tweet über Charlottesville Twitter-Rekord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?