28.08.08 16:05 Uhr
 555
 

Radsport: Team Gerolsteiner gibt auf

Hans-Michael Holczer hat am heutigen Donnerstag bekannt gegeben, dass das Team Gerolsteiner zum Ende dieses Jahres aufhören wird.

"Kein Sponsor hatte den Mut und das Vertrauen, in diese Sache einzusteigen, weil sie sich nur oberflächlich damit beschäftigt haben", so der Teamchef.

Damit stehen vorläufig rund 60 Mitarbeiter vom Team Gerolsteiner auf der Straße. Allerdings hat der deutsche Konkurrent Milram bereits erklärt, dass man etliche Gerolsteiner übernehmen will. "Ich will nicht, dass alle arbeitslos werden", so Gerry van Gerwen, der Leiter von Milram.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Team, Radsport
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Skandal bei Handball-WM: Kroatien-Coach behindert gegnerischen Spieler
Tennis: Angelique Kerber steht im Achtelfinale der Australian Open

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.08.2008 18:11 Uhr von FlatFlow
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hoffentlich merken die Radler jetzt, dass wenn sie weiter gedopt fahren, schaut sich kein Mensch das an und wenn kein Interesse da ist, werden auch die Sponsoren nach und nach abspringen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massaker von Las Vegas 2017 - Schütze handelte allein
Russland: Polizei findet zwei Meter langes Krokodil im Keller eines Wohnhauses
Verdacht: Flüchtling soll vierjähriges Mädchen missbraucht haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?