28.08.08 12:08 Uhr
 666
 

Spanien: Forscher entdeckten die Überreste eines 20 Meter großen Sauropoda

In der Nähe von Morella (Spanien) haben Forscher die Überreste eines etwa 20 Meter großen Sauropoda (Elefantenfuß-Dinosaurier) entdeckt. Das Tier dürfte 40 bis 70 Tonnen gewogen haben. Die gefundenen Dino-Rippen sind bis zu 2,40 Meter lang.

Die Urechse stapfte vor rund 120 Millionen Jahren über die Erde.

Die Wissenschaftler hoffen, dass sie alle Skeletteile finden. Falls dieser Fall eintritt, wäre es einer der komplettesten und herausragendsten Funde in Europa.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forscher, Spanien, Entdeckung, Meter, Überreste
Quelle: www.goettinger-tageblatt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Mikroplastik in Mineralwasser gefunden
US-Studie zur Erderwärmung: Meeresspiegel steigt deutlich schneller

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.08.2008 12:28 Uhr von psycoman
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Schön: dass man vielleicht ein komplettes Skellett finden wird. Das hilft den Forschern sicher weiter und ein Musem kann sich dann über ein vollständiges Skellett freuen. Ich finde es schon interessant, dass man immer noch welche findet, z.t. sogar unbekannte arten.

Müsste es nicht ein SaupopodENskelett heißen? Naja egal, man weiß was gemeint ist :)

Gruß

psyco
Kommentar ansehen
28.08.2008 21:16 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da ich selbst News in der: Rubrik schreibe, staunt man immer wieder, was da vor zig-Millionen Jahren so alles rumgehopst oder gestapft ist.
Auch die Funde aus der Stein- oder Bronzezeit von Menschen, sind für mich faszinierend.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?