28.08.08 09:01 Uhr
 675
 

Fußball: Bayern wochenlang ohne Altintop

Fußball-Rekordmeister Bayern München muss längere Zeit auf Mittelfeldspieler Hamit Altintop verzichten.

Nach Angaben auf der Klub-Homepage hat der Türke weiterhin Probleme im rechten Mittelfußbereich, die von einer im Länderspiel der Türkei gegen Weißrussland im März diesen Jahres zugezogenen Verletzung herstammen.

Nach Angaben der Ärzte handelt es sich bei dem 25-Jährigen nun um eine "Stressreaktion des Knochens".


WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bayern, Bayer
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: In Nations League trifft Deutschland auf Niederlande sowie Frankreich
Fußball: Leipzig-Star Marcel Halstenberg muss um WM-Teilnahme zittern
Ex-Fußballstar Ronaldo möchte Zweitliga-Klub in England oder Spanien kaufen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.08.2008 23:19 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gerade im Mittelfeld auf den Außenpositionen hat Bayern mit Schweinsteiger, Borowski, Kroos und bei Bedarf auch Ze Roberto immer noch gute Alternativen.
Kommentar ansehen
28.08.2008 10:17 Uhr von Subzero1967
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Stressreaktion: des Knochens????Oder liegt das an den Leistungen der letzten Spiele seiner Manschaft.Sorry bin kein Arzt aber solch eine Diagnose kann man wohl kaum glaubhaft stellen.
Kommentar ansehen
28.08.2008 10:50 Uhr von stereojack
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
wieso nicht? Wieso sollte es keine Stressreaktion sein... soweit ich weiß, hat er seit der Verletzung eine Platte im Fuß und hat damit die EM gespielt...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Kinosatire über Stalin wird verboten
Tschechien: Ministerpräsident Andrej Babis tritt zurück
Abschiebe-Flug nach Afghanistan: Statt 80 Afghanen waren nur 17 an Bord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?