27.08.08 22:16 Uhr
 413
 

Fußball: Marcell Jansen wechselt zum Hamburger SV

Nationalspieler Marcell Jansen vom FC Bayern München wechselt mit sofortiger Wirkung zum Hamburger SV. Jansen, der erst vor einem Jahr von Borussia Mönchengladbach zum Rekordmeister wechselte, unterschrieb bei den Hanseaten einen Fünf-Jahres-Vertrag.

"Marcell hat sein internationales Niveau bereits nachgewiesen und wird uns deutlich voran bringen", erklärte HSV Vorstandschef Bernd Hoffmann.

Der 22-jährige Abwehrspieler spielte 17-mal für den FC Bayern in der Bundesliga und wurde zuletzt mit der Deutschen Nationalmannschaft Vize-Europameister. Die Ablösesumme ist bisher nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Jimyp
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Hamburg, Wechsel, Hamburger SV
Quelle: www.transfermarkt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV verbannt drei Profis aus dem Kader
Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV schlägt Bayer 04 Leverkusen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.08.2008 20:52 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dieser Wechsel kommt für mich wirklich sehr überraschend. Bisher hatte nichts darauf hingedeutet.
Vielleicht war Klinsmann mit seiner Leistung bei der EM unzufrieden und will mit dem Verkauf Lahm's Position untermauern.
Kommentar ansehen
27.08.2008 22:20 Uhr von Zwiebeljack
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
find ich nicht gut find den jansen und die bayern gut das hat mir zusammen besser gefallen :-\
Kommentar ansehen
27.08.2008 23:49 Uhr von Visix
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Das kam wirklich mal überraschend. Das hätte ich auch nicht gedacht, aber.. von mir aus, mir solls recht sein. Auch wenn ich Marcell Jansen sehr mochte und ich auch fand, dass seine Leistung bei den Bayern gut waren - viel Erfolg beim HSV.
Kommentar ansehen
28.08.2008 07:04 Uhr von Subzero1967
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Panik: Die Ratten verlassen das sinkende Schiff.Der HSV hat aber auch enorm Investiert.
Kommentar ansehen
28.08.2008 11:33 Uhr von crinchen
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Lieber spielen als sitzen: also ich find den Wechsel gut. Ich mag es wenn ein Spieler sich nicht damit zufrieden gibt fürs wochenendliche rumsitzen die Kohle einzusacken. Ich meine welcher normale Arbeitnehmer wäre damit zufrieden bei der arbeit zuzugucken. als programmieer will ich doch selber programme schreiben als die ganze woche zu üben und am we programmiert dann ein anderer. wenn ich wonanders die chance habe selbst zu arbeiten wechsele ich halt. Sehr sympathisch der Hr. Jansen in diesem Falle. Würde ich dem KArnevalsprinzen Poldi auch mal raten darüber nachzudenken.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV verbannt drei Profis aus dem Kader
Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV schlägt Bayer 04 Leverkusen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?