27.08.08 20:30 Uhr
 3.580
 

"Batman Dark Knight": Fortsetzung spätestens in drei Jahren

"Batman Begins" war ein sehr guter Neuanfang gewesen und mit "The Dark Knight" hat Regisseur Christopher Nolan ein weiteres Meisterwerk abgeliefert.

Für die Fans stellt sich die Frage, wann die Fortsetzung des Blockbusters veröffentlicht wird. Warner hat bereits einen genauen Zeitplan.

So soll der dritte und letzte Teil der neuen Batman-Trilogie bis spätestens 2011 veröffentlicht werden. Dies erscheint logisch, da auch für "The Dark Knight" drei Jahre gebraucht wurden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Toastman
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Jahr, Fortsetzung, Batman
Quelle: www.moviejones.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social Media: Sängerin Taylor Swift entfernt alle Fotos
Der A a a a a Very Good-Song erobert die iTunes-Charts
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.08.2008 19:35 Uhr von Toastman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Drei Jahre um noch einmal von Batman nach Gotham entführt zu werden? Kein Problem, ich bin dabei und auf jeden Fall gespannt wie sie das offene Ende fortsetzen wollen.
Kommentar ansehen
27.08.2008 21:42 Uhr von Jimyp
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bin schon sehr gespannt, aber erstmal wird in nem halben Jahr die DVD von The Dark Knight gekauft.
Die neuen Filme haben die Alten jetzt schon vollkommen überflüssig gemacht.
Kommentar ansehen
27.08.2008 22:07 Uhr von Warumono
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Leider: kein Heath Ledger dabei :( Wär doch witzig gewesen, noch ´ne Runde mit dem Joker zu haben. ^^ Aber ich freu mich schon auf 2011!
Kommentar ansehen
28.08.2008 01:03 Uhr von NetterMensch
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Batman 5000^^: solange es Geld bringt,solange gibt es Batman usw. ich steh auf die Filme ob es nun Batman, Superman,Hulk usw ist und wenn sich jemand an mir bereichert" EGALL" ich glaube jeder graucht die kleine Heile Welt die und da verkauft wird, dersalb beide ´Daumen hoch" und ihr extemen Geldgeilen Typen zögert fortsetzungen nicht solange raus.
Kommentar ansehen
28.08.2008 07:37 Uhr von Darkman149
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wer wird denn dieses Mal der Bösewicht? Im ersten Batman war es ein bislang eigentlich unbekannter Bösewicht. Im zweiten Teil waren es derer gleich 2. Allen voran natürlich der Joker. Wer wird es denn im dritten Film sein? Doch wohl nicht nur Catwoman. Zumal die ja nun auch nicht wirklich böse ist. OK, es wär böse sie wirklich von Cher spielen zu lassen wie hier neulich zu lesen war, aber das ist was anderes ;-)

Und vor allem: wie soll die Trilogie enden?

Ich hoffe es dauert nicht allzu lange! Ich will mir endlich die Trilogie in der Sammlerbox kaufen können :-)
Kommentar ansehen
28.08.2008 09:24 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Jimyp: finde trotzdem dass die alten fime auch eine daseinsberechtigung haben.....die waren damals auch hammermäßig
Kommentar ansehen
28.08.2008 10:57 Uhr von Darkman149
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Borgir: Aber wenn du mich fragst nur die ersten beiden Filme. In denen Michael Keaton noch Batman spielte. Die anderen beiden waren für die Tonne.
Kommentar ansehen
28.08.2008 15:04 Uhr von backuhra
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wer spielt wohl DIESMAL den Joker? Ich bin für Johnny Depp!

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wuppertal: Zwei Jugendliche nach tödlichem Messerangriff festgenommen
Social Media: Sängerin Taylor Swift entfernt alle Fotos
Thüringen: Ramelows Rot-Rot-Grüne Mehrheit hängt an Ex-AfD-Abgeordneten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?