27.08.08 20:19 Uhr
 760
 

T-Mobile beschleunigt mobiles Internet bundesweit

T-Mobile will bis zum Ende dieses Jahres seinen Datenturbo EDGE von derzeit 220 kBit/s im Downstream auf 260 kBit/s erhöhen. Möglich sei dies durch ein Softwareupdate, welches im gesamten Netz eingespielt wird. An einigen Standorten wurden das Update bereits eingespielt.

Auch den Upstream will der Bonner Mobilfunkbetreiber an allen Standorten auf einheitliche 220 kBit/s erhöhen. Derzeit ist es schon an jedem zweiten Standort möglich. An allen anderen Standorte sind es noch 110 kBit/s. Um die neuen Geschwindigkeiten nutzen zu können, sei kein neues Endgerät nötig.

Im Test zeigte sich, dass mit EDGE bereits RInternetradio-Streams ohne Aussetzer anzuhören seien. Die kürzeren Latenzzeiten dank der neuen Technik spüre man ebenfalls merklich. T-Mobile ist bis heute der einzige Anbieter, der EDGE im gesamten Bundesgebiet anbietet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: chriz82
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Mobil, T-Mobile
Quelle: www.teltarif.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt
Nachbauten von originalen Spielhallen-Automaten in Mini-Formaten angekündigt
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.08.2008 21:08 Uhr von Andy3268
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
Und: immernoch gibt es Gegenden die kein DSL haben und sich bei ISDN für ein 20-tel an Geschwindigkeit dumm und dämlich zahlen.
Kommentar ansehen
27.08.2008 22:38 Uhr von Chriz82
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
DSL??? viele haben es halt immernoch nicht kappiert, das Festnetz und Mobilfunk zwei verschiedene Paar Socken sind. Naja, wird wohl nicht mehr zu retten seien.

Aber auch im Mobilfunk gibt es große Pläne. Wenn es T-Mobile schafft, gibts in 2 bis 3 Jahren neue Frequenzen (die es jetzt schon gibt, nur nicht genutzt werden) mit der over-the-air bis zu mehreren hundert Megabit möglich sind. Kein Festnetz-DSL mehr notwendig. Ok?

Und jetzt schön weiter BILD lesen ... oder den Unterschied zwischen Festnetz (wo die Kabel in der Erde verbuddelt sind) und Mobilfunk (das Zeug mit dem Handy und so, ne?) herausfinden.
Kommentar ansehen
27.08.2008 22:40 Uhr von applebenny
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
lol: immer das gleiche, erstma über DSL meckern, was hat das mit EDGE zu tun? jaja es soll alles immer billig sein, am besten garnichts kosten, aber die erwartungen sind hoch... DAS, ist Deutschland :D
Kommentar ansehen
27.08.2008 22:43 Uhr von applebenny
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Chriz82: ganz genau!
Kommentar ansehen
27.08.2008 22:51 Uhr von Wurst_afg
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Chriz: hats schon richtig geblickt.
Ich bin selbst Azubi bei der Telekom und hab schon von Leuten gehört, die sich beschwert haben, dass ihre Briefe nicht da ankamen wo sie hinsollten :)
Denen wurde dann aber auch mitgeteilt, dass es die Post/Telekom so nicht mehr gibt.
naja, das nur am Rande^^
Kommentar ansehen
27.08.2008 23:46 Uhr von Raptor667
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Chriz82 thx..you made my day....^^ XD
Kommentar ansehen
28.08.2008 10:19 Uhr von Pryos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Chriz: die Telekom baut auch ganz schön mist.
Bzw einige außenstellen. :)

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?