27.08.08 16:15 Uhr
 7.402
 

Dumm gelaufen - Pole liefert sich der Polizei unabsichtlich selbst aus

Ein 23-jähriger Pole wollte nach Deutschland einreisen. Zunächst fragte er auf der A11 einen Beamten der Bundespolizei, ob ein Haftbefehl gegen ihn noch gültig sei, der in Nordrhein-Westfalen ein paar Monate zuvor aufgrund mehrerer Drogendelikte gegen ihn erlassen worden war.

Der Bundespolizist bestätigte das dem Polen durch ein Kopfnicken und verhaftete den Mann, da sich dieser bereits am deutschen Boden befand.

Selten war es so einfach, einen Kriminellen hinter Schloss und Riegel zu bringen. Nun muss der 23 Jahre alte Mann 15 Monate Freiheitsstrafe in einer Haftanstalt verbringen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: E-WOMAN
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Pole
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Mann will Schlüssel aus Gully fischen und bleibt kopfüber stecken
Kleinenbroicher Therme: Gestürzte Frau klagt wegen zu viel Nebel in Dampfbad
Hysterische Air-Asia-Besatzung löst Todesangst bei Passagieren aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.08.2008 16:18 Uhr von joudeli
 
+22 | -5
 
ANZEIGEN
Hoffentlich lernt der was in diesen 15 Monaten.Wäre ja schade um diese schöne Zeit, und überhaupt...:)
Kommentar ansehen
27.08.2008 16:29 Uhr von nONEtro
 
+57 | -3
 
ANZEIGEN
toll wäre er nur drüben geblieben, dann würde er uns kein geld kosten... :(
Kommentar ansehen
27.08.2008 16:36 Uhr von J.PG
 
+10 | -12
 
ANZEIGEN
News Das ist eine News? Und steht auf der Hauptseite? WTF?

Kann man die Quelle bitte mal wieder verbieten und ne Option reinbauen um nicht nur Boulevard/Fakten Filterung zu ermöglichen sondern auch so einen Quatsch raus zu nehmen?

Im Übrigen ist die News nicht gut geschrieben... 2 Sterne.
Kommentar ansehen
27.08.2008 16:37 Uhr von kit01
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
gut ,dass ich diese News gelesen habe .
Jetzt fühle ich mich sicherer.
Kommentar ansehen
27.08.2008 16:48 Uhr von vitamin-c
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
So schlecht ist das nicht: Besser als wenn der Staat mitbekommt das er schon hier ist, ihn aber nicht auffinden kann. Das kostet zwar trotzdem etwas Geld, aber nicht so viel wie bei Leuten die die ganze Zeit noch gesucht werden. Das ist wie der Dieb, der sein Lebenslauf vergaß. Zur Zeit wird es der Polizei schön einfach gemacht :-)
Kommentar ansehen
27.08.2008 16:49 Uhr von E-Woman
 
+11 | -11
 
ANZEIGEN
@J.PG: Deine VK

eingelieferte News (gesamt): 0
akzeptierte News: 0
gesperrte News: 0

sagt alles. Statt dessen solltest Du konstruktive Beiträge liefern.
Kommentar ansehen
27.08.2008 16:51 Uhr von Subzero1967
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Dümmer: als die Polizei erlaubt!!!
Kommentar ansehen
27.08.2008 17:17 Uhr von Cyphox
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Selbst schuld soviel Dummheit darf nicht unbestraft bleiben.
Kommentar ansehen
27.08.2008 19:52 Uhr von bauernkasten
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Gibt es eigentlich: schon eine Darwin Award - Warteliste? Wenn ja, müsste er ziemlich weit oben zu finden sein.
Kommentar ansehen
27.08.2008 20:45 Uhr von AlexR1987
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
@ E-Woman: J.PG hat aber recht, die News ist wirklich eher schwach, was bei der Quelle allerdings normal ist.

Den Stil an sich finde ich okay, den Inhalt der News... Sack Reis, China und so ;-)

DEIN Kommentar wirkt übrigens irgendwie kindisch und aggressiv...

P.S. Ja ich habe auch noch keine News eingeliefert, ich habe keine Zeit um es qualitativ hochwertig zu tun also lass ich es...

Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung.
Kommentar ansehen
27.08.2008 20:51 Uhr von AlexR1987
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Mir fehlt der Editknopf: Nochmal zum Stil:

"Der Bundespolizist bestätigte das dem Polen durch ein Kopfnicken und verhaftete den Mann, da sich dieser bereits am deutschen Boden befand."

-> Der Bundespolizist bestätigte das dem Polen durch ein Kopfnicken und verhaftete diesen weil er sich bereits auf deutschem Boden befand.

Kritik am Stil und an der Quelle sind übrigens fast immer konstruktiv, die krone und die Bild sind das allerletzte...

Zum Polen; Sollte die Geschichte stimmen: Noch 6 Monate extra für die geistige Umnachtung...
Kommentar ansehen
27.08.2008 22:42 Uhr von SenorHeer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hahaha: jaja, die polen...
Kommentar ansehen
28.08.2008 00:32 Uhr von E-Woman
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@AlexR1987: da Du und J.PG keine News einliefert, kennt ihr auch nicht die Regeln zur Einlieferung von News.
Sonst wüßtet ihr das News, die vom Text her "zu nah an der Quelle" sind, nicht zugelasen werden. Lies einfach mal nach -
http://www.shortnews.de/...

Und "Sack Reis, China und so.." das sehen viele andere eben nicht so.
Kommentar ansehen
28.08.2008 07:05 Uhr von straighton
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
einfach nur lol
Kommentar ansehen
28.08.2008 11:16 Uhr von mischmasch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
klever!!! ein smarter schachzug vom polen sich freiwillig zu stellen.
den schliesslich gilt der aufenthalt in einem deutschen gefängnis nicht gerade als grauenhaft... sondern kann eher mit dem verbleib in einem sternehotel gleichgesetzt werden...

auf die idee muss erst mal ein deutscher kommen :))
Kommentar ansehen
28.08.2008 13:43 Uhr von Tyfoon
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@ E-Woman & Co: Könntet Ihr mal bitte damit aufhören, den Leuten, die Euch berechtigt kritisieren, jedesmal aufzuzählen, wieviele News diese eingeliefert haben usw. Das ist das Verhalten eines Kindes, dem man den Lolli weggenommen hat. Wenn Ihr derlei Kritik nicht vertragt, dann beschäftigt Euch mit anderen Dingen. Ahhh ich vergaß, für Shorties gibt´s ja so tolle Prämien. ;)

Und übrigens, nur weil Alex & j.pg keine News einliefern heißt das nicht zwangsweise, dass denen die Regeln zur Einlieferung solcher nicht bekannt sind. Abgesehen existieren diese sogenanten Regeln doch nur auf dem Papier, wirklich umgesetzt werden sie oftmals nicht, sie werden höchstens angepasst (siehe "Blog´s als Quelle"). Ansonstens wird doch eh "nach Nase" ausgesiebt bzw. durchgewunken. Anders kann man sich einige Dinge hier nunmal nicht erklären.

Schönes Leben noch....
Kommentar ansehen
28.08.2008 15:44 Uhr von RulleRutsch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Erdkunde: Deutschland ist wohl doch noch zu groß, oder der Pole hätte bessere Geographiekenntnisse gebraucht...
Kommentar ansehen
28.08.2008 20:30 Uhr von MrEisbaer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja dummheit ist eben doch Grenzenlos :D

Dumm gelaufen für den Polen ;)
Kommentar ansehen
29.08.2008 07:16 Uhr von Hau-Druff-Karl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kost und Logi FREI !! 15 Monate Hotel-Deutschland mit Vollpension. - Tja, "so" macht man in deutschen Landen mal kostenlos URLAUB.
Kommentar ansehen
02.09.2008 11:57 Uhr von Mr.Brot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jpg, alexr, tyfoon und so: eigentlich wollt ich keinen kommentar hier ablassen.....eigentlich

aber....des ständige sack reis gelaber geht so aufn senkel des gibts net...lest die news einfach net ;-)

was erwartet ihr von der rubrik kurioses? geht in brennpunkte oder politisches/wissenschaft...ich fand die ´news´ lustig sowas muss erstmal einen passieren....und is definitiv interessanter als uhhh paris hilton rennt wiedermal ohne unterwäsche rum bla bla..
----
e-woman hätte ihren komment weglassen können wobei sie nichts desto trotz schon iwo recht hat....bevor man ständig anderen die news zerpflückt sollte man selber etwas auf die beine stellen...ich nicht ich habe dafür keine zeit, deswegen wird man hier auch von mir keine lästereien finden ;)
----
was die quellen angeht dann lieber krone als iwelche blogs
sry für mein nicht vorhandenes hochdeutsch :P
Kommentar ansehen
02.09.2008 14:57 Uhr von Tyfoon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mr.brot: "....ich nicht ich habe dafür keine zeit, deswegen wird man hier auch von mir keine lästereien finden ;)....."

Du magst hier nicht lästern? Du scheinst der perfekte GutMensch zu sein. Weiter so, dann spendiert Dir die BILD sicher auch bald ein lebenslanges Dauer-Abo *rofl*
Kommentar ansehen
05.09.2008 14:19 Uhr von Teddybaer77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Deutsche Gefängnisse: Hallo? Luxushotel? Ich glaube hier machen sich einige sehr komische Vorstellungen von deutschen Gefängnissen.
Ich glaube nicht, dass einer von denen, die hier meinen der Knast sei Erholungsurlaub, je drin war oder jemanden kennt der drin war. Zwar ist es in Deutschland wohl besser als in den meisten anderen Ländern, trotzdem wollen wohl die wenigsten freiwillig rein. Die Zellen sind nicht gerade groß, Privatsphäre gibt es kaum und man wird leicht paranoid, wenn man nicht frei ist.
Der Verlust der Freiheit allein ist schon übel genug, und ich glaube die wenigsten können sich das vorstellen.

Refresh |<-- <-   1-22/22   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?