27.08.08 13:23 Uhr
 274
 

Lima: Grabstätte mit 1.300 Jahr alter Mumie gefunden

Bei Ausgrabungen in der peruanischen Hauptstadt Lima wurde die Mumie einer Frau gefunden, sie soll 1.300 Jahre alt sein. In der Grabstätte wurden auch noch Keramiken und die Überreste von Kindern entdeckt.

Wie die Ausgrabungsleiterin Isabel Flores mitteilt, soll der Fund aus der Wari-Kultur stammen. Die Wari lebten zwischen 700 und 1.000 nach Christus. Das Wari-Reich ging von den peruanischen Anden bis zur Küste.

Die Wissenschaftler fanden außer der Mumie noch beeindruckende Gesichtsmaske und noch andere Mumienbündel. Die Maske hat Lippen und großen Augen, die eine weiße Iris und schwarze Pupillen haben.


WebReporter: ringella
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Jahr, 300, Mumie
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler beendet die Theorie von Wasser auf dem Mars
Amerikanische Forscher haben bisher unbekannten Stoffwechselweg im Auge entdeckt
Menschlicher IQ sinkt seit 20 Jahren: Forscher vermutet Umwelthormone als Grund

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.08.2008 12:19 Uhr von ringella
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich denke mir, wenn Grabräuber es gefunden hätten, wäre dieses sicher heute nicht mehr da. Oder zumindest wäre es leer gewesen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iran soll für "Game of Thrones"-Hack verantwortlich sein
NRW: Schwarz-Gelbe Koalition schafft Bus- und Bahnticket für Bedürftige ab
China: Apple räumt ein, dass Schüler illegal für iPhone-Produktion arbeiten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?