26.08.08 14:40 Uhr
 789
 

Landtagswahl in Bayern: 3,2 Millionen Stimmzettel mit falschem Aufdruck

Für die oberbayerischen Wahlkreise wurden für die Landtags- und Bezirkstagswahl Stimmzettel in Auftrag gegeben.

Als die Auslieferung der 3,2 Millionen Unterlagen an den Bezirk erfolgt war, stellte man einen Fehler auf dem Stimmzettel fest. Statt der Überschrift "Bezirkstag" war "Landtag" auf einem der notwendigen Stimmzettel aufgedruckt worden.

Nun muss ein 46.000 Euro teurer Austausch der in blau gehaltenen Wahlunterlage erfolgen. Wer die Kosten des dadurch entstandenen Mehraufwandes übernimmt, ist noch nicht geklärt.


WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bayern, Million, Bayer, Landtag, Landtagswahl, Stimmzettel
Quelle: www.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission
Kampf gegen Kriminelle in NRW: Berufsfahrer wollen Polizei helfen
Trotz massiver Proteste: Umstrittene Korruptionsreform tritt in Kraft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.08.2008 14:22 Uhr von Luckybull
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Irrtum wurde übrigens in einem von meinem Wohnort unweit gelegenen Wahlkreis festgestellt. Ein Kommunalangestellter in Mammendorf bei Fürstenfeldbruck sah den Fehler und setzte die dafür Verantwortlichen in Kenntnis.
Kommentar ansehen
26.08.2008 14:42 Uhr von ko.ok
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Sicher: nicht gut.

Andererseits kommt das eigentlich bei jeder Wahl vor :-).
Irgendein Schreibfehler führt immer zu Neudrucken.
Kommentar ansehen
26.08.2008 14:46 Uhr von christi244
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Ich dachte schon die haben bereits die Kreuze an der "richtigen" Stelle eingedruckt ... ;-)
Kommentar ansehen
26.08.2008 15:03 Uhr von christi244
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Terror: jepp, zuzutrauen wäre denen auch dass ;-)
Kommentar ansehen
26.08.2008 21:11 Uhr von MiKKaSLS
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
spielt: eh keine grosse Rolle das Wahlergebnis steht doch eigentlich eh schon fest, es ist nur diesmal die Frage ob die CSU nen Juniorpartner braucht oder nicht.
In Bayern ist sowas nicht so tragisch......
Kommentar ansehen
27.08.2008 02:35 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
dumm: wie ein meter feldweg.....unfassbar....

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?