26.08.08 13:55 Uhr
 1.345
 

Das größte Kunstmuseum aller Zeiten: Hitlers Kunstsammlung ist nun im Internet

Hinter dem "Sonderauftrag Linz" steckte der Plan Hitlers das größte Kunstmuseum zu errichten. Seine Sondertrupps erwarben auf legalem und illegalen Weg dafür zwischen 1930 und 1945 jede Menge Kunstwerke.

Die bedeutendste Kunstsammlung von den größten Künstlern des 15. bis 19. Jahrhunderts sollten hier ausgestellt werden. Das gigantische Ausmaß des Museums sollte mit 130 Millionen Reichsmark finanziert werden. Zum Vergleich: Ein damaliger Arbeiter bekam im Durchschnitt 150 Reichsmark.

Hitler, selbst an der Wiener Kunstakademie abgelehnt, hat eine riesige Sammlung zusammengetragen. Das deutsche Historische Museum (DHM) in Berlin hat 4.371 Werke ins Internet gestellt, was aber bei Weitem nicht die Gesamtzahl ist. Die Datenbank ist vor allem für Forschungszwecke gedacht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Internet, Museum, Kunst, Zeit, Adolf Hitler
Quelle: www.artinfo24.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Währungshüter lobt Adolf Hitler für "wunderbare" geldpolitische Ideen
Salzburg: Jeder fünfte Schüler kennt Adolf Hitler nicht
Niederlande: Skandal um Kindermalbuch - Adolf Hitler zum Ausmalen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.08.2008 13:45 Uhr von mozzer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In der Quelle findet sich ein Link zur Datensammlung. Hitlers eigene kümmerliche Kunstambitionen sind sehr gut in dieser Ausstellung verarbeitet: "Hell"...
http://www.youtube.com/...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Währungshüter lobt Adolf Hitler für "wunderbare" geldpolitische Ideen
Salzburg: Jeder fünfte Schüler kennt Adolf Hitler nicht
Niederlande: Skandal um Kindermalbuch - Adolf Hitler zum Ausmalen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?