26.08.08 09:39 Uhr
 5.349
 

"YouTube.de": Illegale Clips in Zukunft mit Werbung

YouTubes Mutterkonzern Google hat es geschafft, sich jetzt auch in Deutschland mit der Unterhaltungsindustrie zu einigen.

Durch das Einblenden von Werbung bei illegalen Videoclips will Google Geld verdienen, welches dann zum Teil an die Inhaber der Rechte ausgezahlt wird. In den USA funktioniert diese Art von Deal bereits sehr gut.

Sony BMG Deutschland teilte mit, dass man dem Angebot von Google gegenüber nicht abgeneigt sei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: lolonois
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Zukunft, Werbung, legal
Quelle: www.golem.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Rechtsradikale bauen sich eigene Onlinedienste auf
US-Justiz will politische Gegner von Präsident Donald Trump im Internet ermitteln
Google-Memo: Auch in Deutschland werden Frauen in der IT-Branche benachteiligt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.08.2008 09:56 Uhr von schwipschwap
 
+13 | -9
 
ANZEIGEN
tja ab zu myvideo würd ich sagen :D
Kommentar ansehen
26.08.2008 10:03 Uhr von Ossi35
 
+19 | -0
 
ANZEIGEN
War es nicht letztens noch so, dass auf Myvideo Werbung auf so ziemlich jedes Video eingeblendet ist? Will da garnicht hin, die ganzen <Hoppernamen einsetzen>-Fanboys gehen mir auf die Nerven.
Kommentar ansehen
26.08.2008 10:04 Uhr von Kockott
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
youtube leiert sowie zu oft: youtube hängt so oft in Sachen Bandbreite das ich myvideo für Mainstream Music Videoclips sowie bevorzugen würde
Kommentar ansehen
26.08.2008 10:13 Uhr von DarkRomantic
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Also: ich find die Idee eigentlich nichtmal schlecht!
So haben schlussendlich alle was davon. Die, die die Musik "illegal" hören wollen, und die grossen Musikkonzerne auch! Natürlich wird sich auch Google daran weiter bereichern, aber hey, was solls! Paar Millionen mehr oder weniger spieln doch keine Rolle!
Kommentar ansehen
26.08.2008 10:19 Uhr von Plage33
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
finde das is eine gute Sache ... aber zu myvideo ... myvideo is der letzte Müll geworden nur noch Werbung, irgendwelche kack Shows die keinen Interessieren und sonstiger Müll ...
Kommentar ansehen
26.08.2008 10:50 Uhr von Bloddwyn
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
"illegal" das ist auch wieder so ne Sache. Was ist bitte daran illegaler als den Song im Radio zu hören? Wenn ich bei youtube ein Lied finde, dass mir gefällt, hör ich es mir halt öfter mal an und irgendwann ist mir die Qualität zu schlecht und ich kauf mir die Single/das Album. Das ist doch 1A Werbung, ich kann es einfach nicht verstehen, aber das muss ich ja Gott sei Dank auch nicht.
Kommentar ansehen
26.08.2008 11:03 Uhr von Thingol
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Sollen sie ruhig machen wenn sie dann aufhören jeden und alles zuverdammen, was in ihren Augen "illegal" ist. In kürzester Zeit wird es Addons oder Greasemonkey-Scripte für Firefox geben, die soetwas umgehen können.
Kommentar ansehen
26.08.2008 11:11 Uhr von George Taylor
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Tja So machen sich die Videoportale selbst kaputt.

Plattformen, wo vorher Werbung gezeigt wird, stehen bei mir auf der roten Liste.

Gibt genug Werbung schon so auf der Seite...
Kommentar ansehen
26.08.2008 11:15 Uhr von MBGucky
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Bloddwyn: Das Illegale daran ist nicht das Anhören bzw. anschauen, sondern das Anbieten. Denn wenn man Musik veröffentlicht an der man nicht selbst die Rechte besitzt, muss man GEMA-Gebühren bezahlen (Was übrigens jeder Radiosender macht). Ich glaube nicht das jemand der Musikvideos bei einem Videoportal reinstellt dafür die Gema-Gebühren zahlt.

Zur News:

Ich finde das eine tolle Sache. Will nur hoffen, dass man trotz Werbung auch noch ein bischen was von der Musik mitbekommt ^^
Kommentar ansehen
26.08.2008 11:27 Uhr von Hallo 2400
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Hurra wieder gewonnen: Für mich ist das nur wieder ein gwonner Kraftakt der Musikindustrie
Kommentar ansehen
26.08.2008 12:12 Uhr von MasterM
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: Also am Ende genauso nervig wie bei Clipfish.

Aber macht sich YT dann nicht auch strafbar, wenn die Profit aus Videos schlagen, die "illegal" sind??
Kommentar ansehen
26.08.2008 12:24 Uhr von Technomicky
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Bin ich die Einzigste hier die auf der Leitung steht?
Was meinen die mit illegal? Wenn ich Musik von Sony verwende oder meinen die mitgeschnittenden TV-Shows, Konzerte usw???
Wenns das ist, das ist doch jetzt auch schon so, das wenn man nur den Namen Britney Spears erwähnt eine Mail bekommt wo drin steht das Werbung zu dem Video geschaltet wird!

Und zu MyVideo/Clipfish:
Die größten Sauhaufen... Lassen eigentlich garnichts an Videos zu und wenn dann hauen sie soviel Werbung drum und drauf das man vom eigentlichen Video kaum noch was sieht! Ich bin da nur sehr ungern!
Kommentar ansehen
26.08.2008 12:30 Uhr von MasterM
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: Deswegen schrieb ich ja nervig. Allerdings kann man die durch ein x wegklicken. Werbung am Rand wäre ja okay, aber über dem Video geht garnicht.

Naja illegal ist alles was urheberrechtlich geschützt ist. Egal ob das nur das Lied im Hintergrund ist, oder ein Ausschnitt aus einer Serie. Ausgenommen sind nur selbstgedrehte oder erstellte Clips. Aber wenn man jetzt alle "illegalen" löschen würde, wären die Portale leer.
Kommentar ansehen
26.08.2008 12:39 Uhr von Raptor667
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
werbung? wieso nehmt ihr nicht ABP und noscript beim firefox? Damit hat man keine probleme mehr mit Werbeeinblendungen...^^
Kommentar ansehen
26.08.2008 12:44 Uhr von Technomicky
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
MasterM: Werbung wegdrücken kannst du nur bei Clipfish, aber sie machen auch manchmal ein Werbespot vorm Video den man sich dann anschauen muss bis das eigentliche video startet!
MyVideo knallt den Werbebalken einfach übers Video und das geht echt garnicht!
Super, haben sie also nur eine Ausrede gefunden, damit sie alles voller nerviger werbung hauen können! Oh man, YT war echt das einzigste Portal das geil war, aber jetzt hat sich das wohl auch erledigt!
Kommentar ansehen
27.08.2008 22:18 Uhr von WhoAmI
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gute Idee! Es gibt doch für alles ne vernünftige Lösung^^

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

HBO leaked aus Versehen die kommende "Game of Thrones"-Folge
Schweiz: Supermarkt will demnächst Insekten-Burger verkaufen
Nachricht, dass Polizei Straftaten von Flüchtlingen vertuschen soll, ist fake


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?