26.08.08 09:23 Uhr
 104
 

2. Fußball-Bundesliga: Kaiserslautern besiegt Nürnberg

Im Montagsspiel der 2. Fußball-Bundesliga setzten sich die Platzherren durch. Der 1. FC Kaiserslautern besiegte den 1. FC Nürnberg mit 2:1 (2:0). Das Match fand vor 34.674 Besuchern auf dem Betzenberg statt.

Florian Dick brachte in der 22. Minute die Gastgeber in Front. In der 36. Minute erhöhte Erik Jendrisek auf 2:0. Kurz danach hätte Jendrisek sogar das 3:0 erzielen müssen, doch der Nürnberger Torwart parierte den Schuss. Die Nürnberger agiert in der ersten Hälfte äußerst schwach.

Die Gäste kamen in der zweiten Halbzeit besser ins Spiel und Isaac Boakye brachte die Gäste in der 47. Minute auf 1:2 heran. Zu mehr reichte es dann aber nicht mehr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Nürnberg, Kaiser, Kaiserslautern
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sozialstunden wegen Polizisten-Bepöbelung für Schalke-Profi Donis Avdijaj
Boris Becker zum deutschen Tennis-Chef vom Verband ernannt
Fußball: Rapid-Wien-Ultra muss wegen Hitlergruß für 18 Monate ins Gefängnis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.08.2008 10:29 Uhr von sony92
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
hat die bessere mannschaft gewonnen. lautern hat fast das ganze spiel dominiert, nürnberg war nur mal kurze zeit gut.
Kommentar ansehen
27.08.2008 02:58 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
sony92: naja, ich war im stadion und die zweite halbzeit war schon an nürnberg gegangen. lautern hat unverständlicherweise nach dem 2:0 tierisch nachgelassen, hat plötzlich sehr tief gestanden und nur noch ein zwei gefährliche konter setzen können...dann noch die riesenchance von mintal in der 80. minute (wird hier gar nicht erwähnt komischerweise, den hat das ganze stadion drin gesehen).
super auftakt für unsere teufel....ein punkt in mainz, drei gegen nürnberg....hätte man so nicht erwarten können.

die parade von schäfer war übrigens sensationell....wirklich super gehalten.....3:0 hätte es zur pause aber trotzdem stehen müssen
Kommentar ansehen
27.08.2008 19:43 Uhr von Second2None
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
bravo: Endlich, nach Jahren der Tristesse, spielt Lautern wieder einen einigermaßen attraktiven Fußball. Das zu sehen erfreut mein Herz.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Samuel L. Jackson und "Magic" Johnson mit Flüchtlingen verwechselt
Gartenarbeit: Akku statt Kabelsalat
Michael-Jackson-Anwalt verteidigt nun Bill Cosby in Missbrauchsprozess


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?