25.08.08 15:44 Uhr
 2.083
 

Innsbruck: Ausnahmeschüler (15) bestand (probeweise) Medizin-Studienplatzprüfung

Unter etwas mehr als 1.500 Bewerbern eines Studienplatzes im Fach Medizin bewarb sich auch der 15-jährige Gymnasiast Philipp L. Der Schüler hatte jedoch nur eines dabei im Sinn: Mal sehen, wie er für sein später gehegtes und bereits jetzt schon geliebtes Fach abschneiden würde.

Für den derzeit noch am Innsbrucker Gymnasium lernenden Philipp steht schon ziemlich lange fest, dass er Medizin studieren wird. Einmal später Arzt zu sein, dieser Wunsch stehe bei ihm felsenfest. Nach einem acht Stunden dauernden Test hätte er sich einen Studienplatz sichern können.

Es war für ihn ein Probelauf, wie er heute, drei Jahre vor der legalen Möglichkeit eines Tests, abschneiden würde. Die Matura (Abitur) zunächst zu absolvieren, ist nunmal vor dem Studiumbeginn Pflicht. Gegen gewisse Teilnahmen an Vorlesungen sei zuvor nichts einzuwenden, so ein Interims-Rektor.


WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Studie, Medizin, Innsbruck
Quelle: portal.tt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: SED-Propagandist ist kein anerkannter Beruf
Freiburg: Mann springt ohne ersichtlichen Grund vor Polizei von Brücke
Westerwald: Frau wollte Haus verkaufen, um Hartz IV zu erhalten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.08.2008 16:21 Uhr von loor
 
+8 | -24
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
25.08.2008 16:25 Uhr von wombie
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
Respekt. Ich wuensch dem Herrn das beste.
Kommentar ansehen
25.08.2008 16:40 Uhr von xella
 
+40 | -1
 
ANZEIGEN
@loor: Und dein Kommentar stützt leider das Ergebnis der Pisa-Studie.
Kommentar ansehen
25.08.2008 16:45 Uhr von T00L
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
n1 Kerl: also aus theoretischer Sicht her, wird dieser junge Mann bestimmt mal Arzt!

Viel Erfolg ich wünsche! Möge die Gesundheit mit dir sein =)
Kommentar ansehen
25.08.2008 17:38 Uhr von Chriz82
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Hätte ich auch geschafft ich will bloß nicht angeben.


:-)
Kommentar ansehen
25.08.2008 17:41 Uhr von meisterallerklassen
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
"Die Matura (Abitur) zunächst zu absolvieren, ist nunmal vor dem Studiumbeginn Pflicht." --> Soweit ich weiß ist das so nicht ganz korrekt: mit einer Reifeprüfung/Studiumsberechtigunsprüfung kann ich auch ohne Matura studieren.

P.S. Ansonsten viel Glück dem Burschen!
Kommentar ansehen
25.08.2008 21:26 Uhr von jsbach
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Einer der wenig so genannten: Hochbegabten. Da wird er dann mit 23 sein Studium absolviert haben und mit 25 promoviert haben.
Glückwunsch.
Kommentar ansehen
26.08.2008 00:47 Uhr von Winkle
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
kein Problem solche Tests lassen sich ziemlich gut trainieren. Wenn man nen Medizinstudienplatz haben will, kann man ihn sich so relativ locker sichern.

In Deutschland gibt es den Medizinertest, soweit ich weiß, allerdings inzwischen nicht mehr.
Kommentar ansehen
26.08.2008 22:55 Uhr von liquid-euq
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hmmm ein neuer Dr. House?

I hope so...
Bitte mit dem selben Charakter...:)

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Reporter verzweifelt: Riesen-Panne bei Livestream von Stadionsprengung
Jalalpur Bhattian: Huhn von 14-Jährigen zu Tode penetriert
Berlin: Einfamilienhaus wird durch Explosion völlig zerstört


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?