25.08.08 11:30 Uhr
 1.788
 

Antibiotika kontraproduktiv

US-Wissenschaftler haben anhand von Tests an Mäusen herausgefunden, dass gewisse Bakterien durch die Verabreichung von Antibiotika besser gedeihen können. Dies geschieht, weil durch die Verabreichung die Darmflora geschädigt wird und der Körper keine passenden Abwehrstoffe mehr produzieren kann.

Die Funktion des Darmmoleküls Reg3g, welches der Körper selber produzieren sollte, wird durch das Antibiotikum beeinträchtigt. Besonders gefährdet sind Patienten in Krankenhäusern.

Weiter berichten die Forscher über eine mögliche Therapie, die künftig die Produktion vom körpereigenen Reg3g anregen soll, sodass die durch das Antibiotikum resistenten Bakterien abgewehrt werden können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: [KaY] Dark-Z
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Antibiotika
Quelle: www.wissenschaft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brandenburg: Mutter bringt Kind in Zug zu Welt
Verbraucherzentrale verklagt Klosterfrau wegen zu hoher Magnesium-Dosierungen
Kaugummi entwickelt, der Entzündungen im Mund erkennen kann

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.08.2008 11:20 Uhr von [KaY] Dark-Z
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
folgend noch ein paar anregungen zum "gesund"heitswesen...


http://www.secret.tv/...
Kommentar ansehen
25.08.2008 11:41 Uhr von geeduz
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Antibiotika sollten doch eh nur in besonders schweren fällen genommen werden oder nicht?
Kommentar ansehen
25.08.2008 12:03 Uhr von N-XD4
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Eigentlich aber es ist nicht gerade schwer erhältlich und manche gebrauchen es dann nach ihrem eigenen Empfinden...
Kommentar ansehen
25.08.2008 13:19 Uhr von ohne_alles
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
@geeduz: ja, SOLLTEN. viele ärzte stört das aber nicht und die verschleudern die dinger nahezu für jeden erdenklichen scheiß.
Kommentar ansehen
25.08.2008 14:21 Uhr von ranma
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Gut, dass ich selbst nie irgendwelche Antibiotika nehme!
Man hat mich immer ausgelacht und für Blöd gehalten, aber wer zu letzt lacht xP
Kommentar ansehen
26.08.2008 12:34 Uhr von MasterM
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hehe: @ranma, lol sag niemals nie. Oder kennst du den kompletten Inhalt des Fleisches, was du in deinem Leben gegessen hast? In der Landwirtschaft wird auch viel Antibiotika verwendet.
Kommentar ansehen
26.08.2008 13:07 Uhr von ranma
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@MasterM: Ja lol, da hast du schon recht, aber darum geht es hier jetzt nun nicht xP

Wieso hab ich eigentlich 2 mal Minus bekommen? o-O
Das war nen völlig neutraler Kommentar von mir, lol
Kommentar ansehen
27.08.2008 13:13 Uhr von aquarius565
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Anti Bio tika: Anti = gegen bios = Leben
Ich befürworte Antibiotika nicht. Denn sie helfen in fast keinem Fall. Die Krankheitserreger, die sie scheinbar töten, werden beim nächsten Infekt immun dagegen.
Tja, man hätte die deutsche Methode der Wundbehandlung bevorzugen sollen. Larven der Fleischfliege werden in das kranke Gewebe gebracht, wo sie das kranke Gewebe fressen und weitere Eiterungen verhindern.
Kommentar ansehen
29.08.2008 21:19 Uhr von Kassiopeia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das: es schädlich ist Antibiotika zu oft zu verabreichen ist schon seit längerem bekannt.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social Media: Sängerin Taylor Swift entfernt alle Fotos
Thüringen: Ramelows Rot-Rot-Grüne Mehrheit hängt an Ex-AfD-Abgeordneten
Der A a a a a Very Good-Song erobert die iTunes-Charts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?