25.08.08 10:58 Uhr
 694
 

Wie gegen Abmahnungen wehren? Profis bieten kostenlosen Ratgeber an

Gegen Abmahnungen und Unterlassungerklärungen kann man sich wehren. Allerdings wissen die wenigsten Betroffenen wie. Der Anwalt Dr. Wachs, die Initiative Abmahnwahn-Dreipage und der Abmahnwahn e.V. haben nun einen Ratgeber zum Thema verfasst.

Der Ratgeber wird in drei Versionen angeboten. So gibt es eine kostenlose Bildschirmversion, eine druckfähige Version mit Links gegen eine Spende von fünf Euro und eine Profiversion, die man direkt über Rechtsanwalt Wachs beziehen kann.

Die Ratgeber sind besonders auf das Thema "Filesharing" ausgelegt und enthalten für Rechtslaien neben ausgelegten Erläuterungen auch eine Liste von spezialisierten Fachanwälten. Die Urheber weisen aber auch darauf hin, dass der Ratgeber keine anwaltliche Unterstützung ersetzen kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: RecDC
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Profi, Ratgeber, Abmahnung
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Insolvente Air Berlin könnte zu neuen Umbauplänen bei Flughafen BER führen
Trotz Insolvenz ist Gehalt von Air-Berlin-Chef durch Bankgarantie sicher
USA: Berater treten aus Protest gegen Donald Trump aus Industrierat aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.08.2008 10:54 Uhr von RecDC
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In der Quelle findet sich ein Link zum kostenlosen Download. Jeder sollte sich darüber informieren, damit er im Falle eines Falles schnell und korrekt reagieren kann.
Kommentar ansehen
25.08.2008 12:00 Uhr von idomsa
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@RecDC: Nimms mir nicht übel,
aber wenn schon schreiben, dann bitte richtig.

"eine druckfähige Version mit Links gegen eine Spende von fünf Euro"

Eie Spende ist eine Spende, für die keinerlei Gegenleistung erbracht werden muss, bzw. sogar darf.

In diesem Fall handelt es sich eindeutig um ein zu versteuerndes Rechtsgeschäft.

Ich hätte doch Anwalt werden sollen. ;-)
Kommentar ansehen
25.08.2008 12:02 Uhr von idomsa
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Sry: Eine Spende, nicht Eie
Kommentar ansehen
26.08.2008 12:19 Uhr von Sonnflora
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schade! Leider läßt sich das Ebook nicht runterladen. Wäre sicherlich mal interessant gewesen.
Kommentar ansehen
26.08.2008 17:14 Uhr von CHR.BEST
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Sonnflora: Also ich konnte es problemlos runterladen. Vielleicht war der Server gerade überlastet. Bin zwar kein Filesharer aber wenn man sieht, auf welchen möglichen und unmöglichen Wegen man mittlerweile schon Abmahnungen erhalten kann, schadet es sicher nicht, ein solches kostenloses eBook zu haben.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nachricht, dass Polizei Straftaten von Flüchtlingen vertuschen soll, ist fake
Etwa 100 Flüchtlinge machen Zuhause Urlaub
Fußball: BVB-Spieler Sokratis kritisiert Kollegen Ousmane Dembélé


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?