25.08.08 10:22 Uhr
 309
 

Forschungsprojekt "Kinderschuhe - Kinderfüße": Kinder tragen zu kleine Schuhe

Nach einer Studie von Salzburger Forschern ist nun bekannt geworden, dass jedes zweite Kind unpassende Schuhe anzieht. Die Wissenschaftler haben mehr als 4.100 Kinder aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Lichtenstein überprüft.

Bei Nachfragen, ob der Schuh bequem ist und passt, kommen die jungen Träger oft ins Nachdenken und können nicht sofort eine eindeutige Auskunft geben. Im letzten Jahr hat eine Voruntersuchung ergeben, dass Kinder nicht beurteilen können, ob das Schuhwerk korrekt ist.

Bei einem Test wurden die Kinder mit einem zu großen und einem zu kleinen Schuhwerk ausgestattet. Die Schuhträger waren der Meinung, dass der kleine Schuh passender sei. Ein Grund hierfür könnte sein, dass das Nervensystem im Kindesalter noch nicht komplett entwickelt ist.


WebReporter: do-28
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Kind, Forschung, Schuh
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sollen besonders anfällig für Fake-News sein
Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Neurowissenschaften: Angst vor Spinnen scheint angeboren zu sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.08.2008 11:47 Uhr von halloei
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich würde auch sagen, dass der kleine Schuh _passender_ ist, wenn mich spontan wer fragt. Denn der große Schuh würde zu viel Luft haben und wackeln, der kleine dagegen passen und fest sitzen. Dass der erst _nach_ einer Zeit des Tragens an verschiedenen Stellen drückt, wurde warscheinlich außer Acht gelassen.
Kommentar ansehen
25.08.2008 12:51 Uhr von Iokaste
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Meine Mutter hat beim Schuhekaufen immer geguckt, wo mein großer Zeh aufhört und mir gesagt, dass immer noch etwas Luft nach vorne sein muss, weil sonst der Schuh drücken kann.

Ich hab dann immer gleich geguckt, wo mein großer Zeh war und meine Meinung kundgetan. Wenn man einem Kind einen Hinweis gibt, was die Größe angeht, kann es auch einschätzen, ob ein Schuh zu groß oder zu klein ist. Wobei ersteres wirklich einfacher ist, als zweiteres. :)
Kommentar ansehen
26.08.2008 01:28 Uhr von JJJonas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja: Skateschuhe FTW - Die sind perdefault größer und sind daher angenehmer zu tragen.
Kommentar ansehen
27.08.2008 02:30 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
auch heute versuchen es kinder noch.....ich will die schuhe haben auch wenn sie zu klein sind........messen lassen ist am besten und man ist sicher das sie wirklich passen

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?