25.08.08 08:36 Uhr
 80
 

"Edguy": Nach großem Erfolg Sammet's nun wieder ein neues "Edguy"-Album

Die deutsche Metal Band "Edguy" mit "Avantasia"-Mastermind Tobias Sammet wird wieder ein neues Album veröffentlichen. Dieses soll den Namen "Tinnitus Sanctus" heißen und am 14. November dieses Jahres erscheinen.

Aufgenommen wird das neue Album in den Gates Studios in Wolfsburg. Außerdem wurde bekannt, dass die Band Anfang des nächsten Jahres auf Tour gehen wird.

Die Tour beginnt am 23. Januar in Filderstadt. Danach folgen unter anderem Auftritte in Köln (28. Januar) und in Osnabrück (31. Januar).


WebReporter: borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Erfolg, Album
Quelle: www.powermetal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen
US-"The Voice"-Kandidatin wird vorgeworfen, Mitkandidatin vergewaltigt zu haben
Helene Fischer räkelt sich in ihrer Weihnachtsshow nackt in Badewanne

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.08.2008 01:07 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Weitere Tourdaten gibt es bei der Quelle. "Edguy" haben mir nie sonderlich gut gefallen, die Arbeit von Tobias Sammet dagegen finde ich genial. Nicht nur bei "Avantasia" glänzt der Herr Sammet. Das Werk von "Aina" ist mehr als genial. Ich hoffe, der macht noch viel alleine....
Kommentar ansehen
25.08.2008 12:14 Uhr von S0u1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@autor: :-) sehe das genau umgekehrt.
Habe mir mal das neue Avantasia Album gekauft, und finde es irgendwie zu lahm.

Edguy dagegen, hat da eine gewisse individualität. Und Filderstadt ist nur 20km weg, da wirds mich wohl zwangsläufig hinziehen ^^.
Kommentar ansehen
25.08.2008 19:28 Uhr von hide
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Yeah! Ich freu mich drauf. Finde Edguy und auch Tobis andere Werke ziemlich genial! :D

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tausende Polizisten in NRW an Silvester im Einsatz
Hauptstadtflughafen BER soll im Herbst 2020 eröffnen
Bandenkrieg: Anklage gegen führende Mitglieder der "Osmanen Germania"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?