24.08.08 21:48 Uhr
 884
 

Bin Laden wird jetzt Steckbrieflich gesucht

Ganz "neue Methoden" ergreifen nun offenbar die USA bei ihrer verzweifelten Suche nach dem Terroristenchef Osama Bin Laden.

In Afghanistan sind nun erste Plakate mit dem Konterfei Bin Ladens aufgehängt worden.

Damit will man an "viele ungenutzte Informationen" kommen, so eine Sprecherin der amerikanischen Botschaft.


WebReporter: WasDuSagen
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Laden
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.08.2008 21:38 Uhr von WasDuSagen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja ja die Amis, immer wieder für einen "Brüller" gut! Als wenn das Gesicht von Osama Bin Laden nicht in ganz Afghanistan bekannt wäre.
Kommentar ansehen
24.08.2008 21:56 Uhr von FVA
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
hallo: Bush hat doch gesagt dass er nicht wichtig ist, mal ganz davon abgesehen dass er in US Stützpunkten ins Krankenhaus geht.
Kommentar ansehen
24.08.2008 21:57 Uhr von christi244
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
Echt, dass: ist mal wieder ein Gag.

Alberner geht es wirklich nicht. Bush ist für die USA genauso peinlich, wie Zündelelse für uns!!!
Kommentar ansehen
24.08.2008 22:01 Uhr von ko.ok
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
"Osama geht auf US Stützpunkten ins Krankenhaus"
"Zündelelse"

Ist das geil hier.
Besser als die ganzen Witzeseiten.

Hab ich endlich was gefunden um den Tag zu erheitern.
Kommentar ansehen
24.08.2008 22:02 Uhr von N-XD4
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Also Zugegeben eine eigenartige Methode der Fahndung, erinnert mich and Wildwest Filme und WANTED Plakate.

Werden so voraussichtlich nicht viel mehr glück haben als bisher, so denke ich zumindest. Wenn ich meine Fähigkeit zur Emathie anwende denke ich Osama wird sich freuen, als Überzeugter Fanatiker seiner Taten kann es ja nicht schaden Berühmt zu sein. Vielleicht lockt es sogar noch ein paar Terroristen an seine Seite....

_______
N-!-)(-D-4
Kommentar ansehen
24.08.2008 22:07 Uhr von christi244
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
N-XD: Was anderes ist das auch nicht!!!

Frag mal nach bei den Amerikanern, wie viele Fan-Anfragen kommen ;-)
Kommentar ansehen
24.08.2008 22:21 Uhr von pcsite
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
ist doch ganz logisch da ist was im "Busch" .. dieser plant wohl wieder irgend eine Überfall Aktion auf ein anderres Land. .. und deswegen muss der alte bärtige wieder hinhalten .. schön ein wenig über den bösen Osama trommeln ... dann kann man den Menschen wieder ein Grund verkaufen ... SAUBANDE ...
Kommentar ansehen
24.08.2008 22:35 Uhr von FVA
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@ko.ok: Dir sollte schon bewusste sein das der Bin Laden Grup ca.14% von America gehören.
Auch solltest du dich mal informieren.

http://alles-schallundrauch.blogspot.com/

Auch schau mal hier rein.

http://www.nuoviso.de
Kommentar ansehen
24.08.2008 22:41 Uhr von ko.ok
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Das: schallundrauch hat mir letztens schon jemand geschickt. Hab ich mir mal angeschaut.

Total krank und kaputt.

Wahnsinn. Aber unterhaltend.

Das ist doch nicht ernst gemeint, oder?
Kommentar ansehen
24.08.2008 22:47 Uhr von ko.ok
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Sowas ähnliches: hab ich auch für eine andere Disk. gefunden

http://www.esoterium.de/...

Also, ab 2012 sind unsere Probleme gelöst, dann können wir uns nämlich nach Lust und Laune dematerialisieren.
Kommentar ansehen
24.08.2008 22:52 Uhr von FVA
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ko.ok: Weißt du was der Tatbestand der Verleumdung ist, die Verbreitung von unwahren Tatsachen über einen anderen Menschen, die wider besseres Wissen geschieht. Die Verleumdung ist gemäß § 187 StGB strafbar
Glaubst du wirklich das sie keine Rechtlichen schritte einleiten würden, wenn das nicht stimmen würde. Wie das hier http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
24.08.2008 22:55 Uhr von ko.ok
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Ja Ja: von mir aus.
Erinnert an die gefakte Mondlandung.

Rechtliche Schritte setzt immer eine Beachtung gewisser Personen voraus. Wo kein Kläger, da kein Richter.

Aber viel Spass noch.
Kommentar ansehen
24.08.2008 22:58 Uhr von FVA
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@ko.ok: Genau, wer nicht will der hat schon.
Kommentar ansehen
25.08.2008 01:20 Uhr von Borgir
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
oha: jetzt wird es langsam eng für bin laden....wenn jetzt der steckbrief überallhängt.... ts ts ts
Kommentar ansehen
25.08.2008 03:34 Uhr von mikkTen
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
cia: haha da kann ich nur lachen . Wenn die USA bin laden finden will , warum rufen sie ihn nicht einfach an !? die sollten doch am besten wissen wo ihre terrorer macher unterwegs sind.. der kerl ist doch nur als schwarzes scharf genutzt ..
Kommentar ansehen
25.08.2008 07:50 Uhr von mcdead
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
wahaha @ko.ok: seiten wie esoterium.de posten und von gefakter mondlandung
sprechen. junge junge, geh mal zur schule oder noch besser
in die klappse. oder bist du schon in der 5. dimension xD
Kommentar ansehen
25.08.2008 08:24 Uhr von maki
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
hey mikkTen! Hast mir den Gag versaut *seufz*.

Ich wollt nämlich grad fragen, ob die Ossis Telefonnummer vergessen haben. ;-)

Übrigens wird "The Prince" entgegen allen Medienlügen noch immer nicht wegen 9/11 gesucht.

Siehe hier:
http://www.fbi.gov/...
Kommentar ansehen
25.08.2008 14:57 Uhr von cefirus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aktuell? Ich bild mir ein, dass das schon länger praktiziert wird und nicht erst seit neuestem.

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?