24.08.08 21:45 Uhr
 73
 

1. Fußball-Bundesliga: Wolfsburg macht Rückstand wett, verpasst aber Platz eins

In einem Sonntagsspiel der 1. Fußball-Bundesliga kam der VfL Wolfsburg nicht über ein 2:2 beim VfL Bochum hinaus. Damit haben die Wolfsburger die Chance vertan an die Tabellenspitze zu rücken. 20.836 Fans waren im Stadion.

In der zwölften Minute gingen die Gastgeber durch Stanislav Sestak in Front. Christoph Dabrowski erhöhte in der 50. Minute per Kopfball auf 2:0. Doch nur eine Minute später brachte Ricardo Costa die Gäste heran.

Mahir Saglik traf dann in der 69. Minute zum 2:2-Endstand.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Platz, Wolfsburg
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf
Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.08.2008 01:21 Uhr von Borgir
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
warum: schreit hier eigentlich keiner laut rum, wie er dsa tut, wenn es um hoffenheim geht....wolfsburg treibt es mit millionen-transfers wesentlich heftiger und keiner schreit da rum....schon komisch....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting
Neue Solarfenster können Strom im Dunklen erzeugen und ihre Farbe verändern
Berlin: Schwulenpopaganda für Kitas wird nachgedruckt!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?