24.08.08 21:07 Uhr
 34.579
 

2012 droht stärkster Sonnensturm seit Jahrzehnten

Die Flecken auf der Sonnenoberfläche nehmen im Allgemeinen stetig zu um etwa alle elf Jahre ihr Maximum zu erreichen. Ihre Zahl sollte momentan weiter zunehmen doch auf der Sonne finden sich keine Flecken. Das US-Zentrum für Atmosphärenforschung schlägt Alarm: Es sei so ruhig wie vor zwei Jahren.

Bei Verwirbelungen des Magnetfeldes könnte jetzt eine plötzliche Zunahme der Flecken einem "Sonnen-Tsunami" vorausgehen. Demnach ereigne sich 2012 einer der stärksten Sonnenstürme seit Jahrzehnten. Wie schon im Jahre 2003 könnten über dem Bodensee Polarlichter zu sehen sein.

Doch das Naturereignis könnte Folgen für die moderne Welt der Technik bieten: Ganze Handy-Netze könnten ausfallen, GPS-Satelliten sich um zehn bis hundert Meter irren. Die Erdatmosphäre werde aufgeheizt und dehne sich aus, was die Satelliten sogar aus der Bahn werfen könnte.


WebReporter: Knuffle
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Sonne
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschlicher IQ sinkt seit 20 Jahren: Forscher vermutet Umwelthormone als Grund
München: Wohl weltweit erste Waschbärin erhält Herzschrittmacher
Uno-Weltklimakonferenz: USA konstruktiv - Deutschland und Türkei blamiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

32 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.08.2008 20:23 Uhr von Knuffle
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Für noch mehr Hiobsbotschaften, was alles möglich 'wäre', empfehle ich die Quelle. Ich für meinen Teil hab schon zu viel Meldungen über gewaltige Sonnenausbrüche gehört, ohne dass etwas passiert wäre, ist aber sicher Wasser auf die Mühlen derjenigen die 2012 den Untergang der Menschheit erwarten (Siehe Maya-Kalender) ;)
Kommentar ansehen
24.08.2008 21:11 Uhr von ko.ok
 
+37 | -4
 
ANZEIGEN
Was?? Es gibt Prognosen, dass 2012 die Welt untegeht?

So ein Scheiss.
Dann hab ich ja ganz umsonst studiert.

Na immerhin hab ich nie gespart oder ein Haus gebaut.
Kommentar ansehen
24.08.2008 21:13 Uhr von Second2None
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
@ autor: 2012 wird nicht der Untergang der Menschheit sein. Es wird sich allerdings eine Menge verändern.
Kommentar ansehen
24.08.2008 21:14 Uhr von ko.ok
 
+20 | -6
 
ANZEIGEN
Hab recherchiert: Glück gehabt.

Die Menschen gehen nicht unter, sie steigen nur in die 5. Dimension auf.

http://www.esoterium.de/...

Wundert mich, dass diese Quelle hier nicht zugelassen ist.
Kommentar ansehen
24.08.2008 21:24 Uhr von fiver0904
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
2003 Polarlichter über dem Bodensee? Das hätte ich aber gemerkt!
Kommentar ansehen
24.08.2008 21:31 Uhr von BastarDt.
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
2012: Stichwort Bewusstseinserhöhung.

Das sagt nicht nur der Mayakalender sondern so steht es zwar nicht so direkt aber auch deutlich in so gut wie jeder altmystischen Schrift und auch in der Bibel gibt es Andeutungen.

Letztendlich in der Form wie von vielen gewünscht wahrscheinlich nur das Produkt unzufriedener Menschen, die ihr Glück in der Zukunft suchen, um sich nicht mit den aktuellen Problemen auseinanderzusetzen. (Weltflucht)

Aber für viele die einzige Möglichkeit, vor den erbärmlichen Geschehnissen unserer Zeit zu verstecken.
Kommentar ansehen
24.08.2008 21:34 Uhr von Shedao Shai
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
@ko.ok: lol :D geniale quelle! endlich mal fakten und kein joa da könnte was passieren.
Kommentar ansehen
24.08.2008 21:35 Uhr von mikamika
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
GPS Satteliten irren sich nicht

Eigentlich kann durch soetwas nicht die Laufzeit des Signals verändern. Jedoch könnte die Empfangsqualität leiden, was DANN wiederum im Empfangsgerät zu Fehlern führt.
Bei mehrfach abgesicherten Systemen bezweifle ich, dass die Schwierigkeiten sich groß auswirken. Es werden sicher nicht wie bei den Simpsons die Flugzeuge vom Himmel fallen :-)

[ironie]Nicht dass noch durch soetwas unser großer amerikanischer Bruder seine Waffen falsch leitet [/ironie]
Ne, scherz beiseite. Da hat der Quellenteufel mit mangelndem Fachwissen geglänzt...
Kommentar ansehen
24.08.2008 21:52 Uhr von fir3
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
2012 geht die Welt unter? Na da bin ich ja mal mächtig gespannt!
Kommentar ansehen
24.08.2008 21:59 Uhr von stalkerEBW
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
vielleicht gibts dann endlich wieder sommer ... xD
Kommentar ansehen
24.08.2008 22:17 Uhr von CAA
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
naja: naja, zu spaßen ist mit so etwas sicherlich nicht...
aber ende der welt wird es sicherlich nicht sein...


http://www.heise.de/...
Kommentar ansehen
24.08.2008 22:30 Uhr von Tomoko
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
da bin ich mal gespannt. Es soll ja auch der Komet Apophis 2012 der Erde recht nahe kommen.

http://ssd.jpl.nasa.gov/...

kann man sich hier auf der NASA Seite anschauen. Man sollte aber eher das Augemerk auf den 14.4.2029 richten .. da kommt er der Erde mit einem Abstand von ca. 300000 km recht nahe.

Wie gesagt Apophis ist nicht groß genug, ca. 300 Meter, um einen Globalen Rumms zu hinterlassen wie bei den Dinos
Kommentar ansehen
24.08.2008 22:37 Uhr von nullOCHTfufzen
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
also ich glaube ja nicht an weltuntergangsszenarien, lasse mich aber gerne eines besseren belehren ;)

aber davon mal abgesehen, sollte ein sonnensturm im jahre 2012 wirklich folgen wie z.B.: den ausfall von handynetzen mit sich ziehen, wird dies sicherlich ein chaos in den betroffenen regionen...
Kommentar ansehen
24.08.2008 22:40 Uhr von NoGo
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Mal ganz zu schweigen: von den Ausfällen der Stromnetze durch Überlastung auf Grund von Induktion in den Leitungen. Vor allem in den USA, wo die Netze total marode und unzuverlässig sind, wird´s dann wieder dunkel.
Kommentar ansehen
24.08.2008 22:57 Uhr von Panzerkatze
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
autsch Ausfall der Handynetze,das dürfte die Menschheit dem Untergang doch recht nache bringen,wenn eine ganze Generation pubertierender Teenager kollektiv aus dem Leben scheidet =(
Kommentar ansehen
24.08.2008 23:31 Uhr von nullOCHTfufzen
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
panzerkatze: xD ++++++++++
Kommentar ansehen
25.08.2008 00:08 Uhr von Thrillz
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Entscheidet euch mal Also verglühen oder erfrieren wir?
Kommentar ansehen
25.08.2008 03:33 Uhr von DaRkMaN1984
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@tomoko: Also wenn ich das richtig sehe dann hat die Nasa ja noch bis zum 14.04.2029 Zeit irgendwas gegen Asteroiden auf Kollisionskurs zu entwickeln :) Dann kracht der besagte Asteroid nämlich auf uns :)
Kommentar ansehen
25.08.2008 04:10 Uhr von MrStone
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Ha HA HA :D: ja is kla ne

Forscher: Keine Erderwärmung, dafür aber 2010 eine Eiszeit
Quelle: http://www.shortnews.de/...

Und die dies überlebt haben danach noch ordentlich ma schwitzen ne ;)
Kommentar ansehen
25.08.2008 10:35 Uhr von n0rg
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ich bin ja mal gespannt, wann die Lustige Geschichte mit dem stehengebliebenem Erdkern und dem dadurch entstandenen Zusammenbruch des Erdmagnetfeldes hier eintrudelt.
Kommentar ansehen
25.08.2008 10:55 Uhr von freddiiii
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
und wusch asteroiden stellen schon lange keine wirkliche gefahr mehr für unseren planeten dar: a) weil sie früh genug entdeckt werden und b) weil etwas mathe und etwas tnt(oder irgendwas anderes was ganzviel bum macht) den kurs eines asteroiden ganz leicht ändern lassen :)

und nen sonnensturm bedeutet nicht dass es warm wird(http://de.wikipedia.org/...) -.-
Kommentar ansehen
25.08.2008 12:09 Uhr von Tomoko
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ DaRkMaN1984: Das ist eine gute Quelle zu Apophis http://www.pnn.de/...

Wenn alles so kommt, wie es gesagt wird, wird es ab 2012 richtig interessant werden auf der Erde xD

Eiszeit, Hitzewelle, Sonnenstürme und Asteroidenbesuch. Da sagt nochmal einer auf der Erde wär nichts los ^^
Kommentar ansehen
25.08.2008 12:56 Uhr von ThomasHambrecht
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Angeblich wird die gesamte Elektronic kaputt gehen nur gut, dass wir hier mehr als 30.000 Schellackplatten haben und einige Grammophone mit Kurbelantrieb.
Eure CD- und MP3-Player sowie alle PCs dürften ja dann alle kaputt sein.
Kommentar ansehen
25.08.2008 13:57 Uhr von applebenny
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
immer wieder lustig mit dem zeug, meine oma erzählt mir auch immer die verrücktesten sachen. aber ich glaub kein wort, ich glaub es erst, wenn es passiert. na klar, die welt geht unter, andere dimension, das leben is so schwer weil wir aufrücken, alles psychoschrott
Kommentar ansehen
25.08.2008 14:42 Uhr von ranma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Da kann man sich auf 2012 ja freuen =D
Hoffentlich wird es so toll wie das Aussterben der Menschheit im Jahr 2000! *laaame~*

<< Man kann vieles behaupten, aber wie kriegt man im Mathe Unterricht immer beigebracht: Keine Behauptung stimmt ohne den zugehörigen Beweis ^-~

Refresh |<-- <-   1-25/32   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Augsburg: Gastwirtin verzweifelt an rabiaten Gästen
"Fuel Dumping" - Boing 747 lässt 50 Tonnen Kerosin über Rheinland-Pfalz rieseln
Österreich: Asylbewerber - "Bin hingegangen, um Mädchen zu vergewaltigen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?