24.08.08 20:08 Uhr
 6.487
 

Duisburg: 13-Jährige missbraucht

Im Duisburger Stadtteil Rumeln-Kaldenhausen hat am Samstag ein Unbekannter ein 13 Jahre altes Mädchen missbraucht.

Der Mann bedrohte die 13-Jährige, die sich auf dem Heimweg befand, mit einer Schusswaffe. Dann zerrte er das Mädchen zu einem nahe gelegenen See.

Der Täter hatte sich eine Mütze ins Gesicht gezogen. Am Ufer des Sees soll er sich an dem Mädchen vergangen haben und ist anschließend geflüchtet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rudi68
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Duisburg
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankreich: Schlägerei zwischen Migranten bei Calais - ein Toter
Wuppertal: Zwei Jugendliche nach tödlichem Messerangriff festgenommen
USA: Gericht stellt Missbrauchsverfahren gegen Roman Polanski nicht ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

34 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.08.2008 20:43 Uhr von Hier kommt die M...
 
+18 | -4
 
ANZEIGEN
Ausführlichere Quelle: http://www.derwesten.de/...

und Täterbeschreibung der Polizei

http://www1.polizei-nrw.de/...
Kommentar ansehen
24.08.2008 21:03 Uhr von BastarDt.
 
+18 | -4
 
ANZEIGEN
Warum häufen sich Meldungen dieser Art nur mehr und mehr in letzter Zeit? :(
Kommentar ansehen
24.08.2008 21:08 Uhr von Simbyte
 
+27 | -2
 
ANZEIGEN
@ BastarDt. weil mehr drüber berichtet wird ;)
Kommentar ansehen
24.08.2008 21:19 Uhr von majkl
 
+16 | -7
 
ANZEIGEN
wie war das mit den kommentaren von manchen herren hier ?
"deutsche misshandeln kinder...." usw.
aber wir kennen die ausreden schon die kommen werden!
"das war sicher ein kurde!"
schon blöd wenn einem die eigenen landsleute mit ihren handlungen in die parade fahren wa ?
Kommentar ansehen
24.08.2008 21:20 Uhr von aawalex01
 
+8 | -8
 
ANZEIGEN
Perverse Schweine: Und wiedermal ein Trauriger Fall in Deutschland.Ist anscheint ein Hobby von solchen Schweinen geworden.Ich hoffe unsere Justiz reagiert endlich mal und sperrt diese perversen Schweine für immer Weg.Leider gibts in Deutschland keine Todesstrafe.Diese Menschen,wenn man sie überhaupt so nenen kann,hätten es verdient.
Kommentar ansehen
24.08.2008 21:31 Uhr von K-rad
 
+7 | -38
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
24.08.2008 21:34 Uhr von Noseman
 
+18 | -7
 
ANZEIGEN
@K-rad: "Und wo warst du als der 17 jährige Marco in der Türkei ein 13 jähriges Kind missbraucht hat ?"

Wow, das heisst, ja, dass Du Zeuge bist und ganz genau weisst, dass Marco jemanden mißbraucht hat.

Flieg also bitte mal in die Türkei und melde Dich bei der staatsanwaltschaft.
Kommentar ansehen
24.08.2008 21:52 Uhr von IntegrationsKunstler
 
+15 | -13
 
ANZEIGEN
zum Thema: Es gibt in jedem Land und jeder Nationalität "Menschen" deren Psychologie total am Ende sind, wobei ich Leute die sowas machen (egal aus welchem Land) nicht als "Menschen" bezeichnen würde.

Mir kommt es inzwischen wirklich so vor, als würdet ihr nach Ausländerverbrechen suchen, damit ihr von den ach so asozialen Ausländern reden könnt.

Versucht mal die Verbrecher einfach als Menschen zu verurteilen und nicht als Ausländer bzw. Türken in den meisten Fällen.

Meiner Meinung nach geht es hier um das Verbrechen und um diese wiederliche Tat selbst, nicht um die Nationalität der Verbrecher.

Ihr könnt mir auch nicht erzählen, dass das Deutsche Volk perfekt ist oder keine Verbrechen ausübt.
Kommentar ansehen
24.08.2008 22:12 Uhr von testzweck
 
+1 | -10
 
ANZEIGEN
weil du länger vor dem pc gammelst BastarDt. ?

schusswaffen für alle kinderehe erlauben und schwub keine "schändungen" mehr
Kommentar ansehen
24.08.2008 22:21 Uhr von Bierlie
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Marco ist doch gar nicht verurteilt !!!! Und es steht nicht fest dass er die vergewaltigt hat. Es sieht verdammt danach aus als ob beide es wollten aber als das Mädel später ihrer Mutter begegnete sie als Ausrede benutzt hat dass er die vergewaltigt hat. Bei diesen Fall is sonnenklar dass die vergewaltigt worden ist.
Kommentar ansehen
24.08.2008 22:27 Uhr von IntegrationsKunstler
 
+8 | -11
 
ANZEIGEN
@Sic0001: Das liegt vielleicht auch daran das die Presse genau diese Nachrichten unterstreicht.
Neulich musste ich wieder lachen, habe über einen Vorfall gelesen. Ein Türke hatte einen Taschendieb erwischt.
Ist nichts besonderes, ich weiss es.
Aber in der Zeitung war der Türke ein Deutscher mit Migrationshintergrund und kein Ausländer mehr wie in negativen Nachrichten ;)

Nun ich finde meine Augen sind offen genug, ihr könntet auch mal an das Gleichgewicht denken. Es gibt auch genug erfolgreiche Türken, in meinem Umfeld sogar mehr als genug ;)
Kommentar ansehen
24.08.2008 22:27 Uhr von KiLl3r
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
in jedem land passiert sowas... und wird auch nich weniger , eher mehr... aber was halt auffällt ist , das solche verbrechen vermehrt von ausländern begangen werden...
was dabei aber nochmehr auffällt ist die tatsache das die strafe für sowas viel zu niedrig ist...

meiner meinung nach sollten alle kriminellen ausländer
sofort des landes verwiesen werden...

selbstjustiz wäre auch ne intressante lösung für sowas -.-

die 13 jährige wird doch ihres lebens nichmehr froh und dann ein mildes urteil im gericht is nochmals nen schlag ins gesicht...

echt schlimm
Kommentar ansehen
24.08.2008 23:07 Uhr von zahntech
 
+0 | -10
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
24.08.2008 23:32 Uhr von KiLl3r
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
@Herr_Rausschmeisser: das war das dümmste und sinnloseste kommentar was ich hier gesehen habe... wie kann man nur so eine scheisse schreiben ? -.-

@Sid0001

ja... genau so is das... der anteil der braven sich gut einlebenden ausländern ist viel zu gering... schon bisschen schade
Kommentar ansehen
24.08.2008 23:36 Uhr von Hawkeye1976
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
Auch wenn es einigen nicht in ihr "rechtes" Weltbild passt, aber wenn es um Straftaten gegen die suxuelle Selbstbestimmung von Minderjährigen geht, haben die deutschen Täter noch immer die Nase vorn (siehe Kriminalstatistik).

Zudem ist hier noch kein Täter ermittelt und alles sind nur Mutmaßungen augrund von Zeugenaussagen. Also, Ball flachhalten ....
Kommentar ansehen
24.08.2008 23:39 Uhr von vitamin-c
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
Solche Täter nicht mehr auf freien Fuß setzen: Es ist einfach schlimm was mit dem Mädchen passiert ist, und so einen Täter darf man, egal welcher Nationalität, nicht wieder auf freien Fuß setzen.
@Sid0001 Peinlicher Beitrag. Bei Missbrauchsfällen sind es genau so viele Deutsche. Du wirst wahrscheinlich jeden Tag von Ausländern verprügelt, so wie du hier schreibst. Deutsche Mütter lassen ja zur Zeit auch reihenweise ihre Kinder verhungern (wie man aus den Medien entnehmen kann) Und da kann man auch nicht sagen "typisch, die Deutschen wieder"
Kommentar ansehen
24.08.2008 23:41 Uhr von Noseman
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Nö Hawkeye: Die Zeugenaussage (Hkdm hats verlinkt) ist schon recht eindeutig. Der Täter war sicherlich in DIESEM Fall ein - öh ich hasse den Ausdruck zwar, aber einen besseren hab ich auch nicht - "Südländer".

Daraus aber ein allgemeingültiges Gesetz abzuleiten, wie einige Leute leicht geneigt scheinen, erscheint mir auch sehr gewagt, gelinde gesagt.
Kommentar ansehen
24.08.2008 23:41 Uhr von vitamin-c
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
@ Hawkeye1976: Sehr schön formuliert. Einer der wenigen sachlichen Kommentare hier.
Kommentar ansehen
24.08.2008 23:50 Uhr von IntegrationsKunstler
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Man sollte wie ich bereits gesagt habe, diese Verbrecher als Menschen verurteilen und nicht als Deutsche, Türken oder Russen.

Egal welche Nationalität sie haben, sind sie im Endeffekt alle der gleiche Mist.
Hoffentlich versteht ihr mich diesmal.

Achja Sid0001, hast du jetzt deine Statistik?
Siehe Hawkeyes Kommentar. ;)

Wenn man keine Ahnung hat..
Kommentar ansehen
25.08.2008 00:30 Uhr von Noseman
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
@sid0001: So, und woran liegt es jetzt, dass Ausländer mehr Verbrechen begehen?

Ist ihr "Ausländergen" daran schuld, oder etwas anderes, drittes?

In Orten wo es Störche gibt, werden mehr Kinder geboren. Klingt komisch, ist aber wirklich so.

Schliessen wir jetzt daraus, dass der Klapperstorch die Babies bringen?

Oder dass Eltern mit Geld und Kinderwunsch gerne aufs Land ziehen (wo es Störche gibt) ?
Kommentar ansehen
25.08.2008 01:07 Uhr von 102033
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
Wieso ein Türke? Türken stechen ab,
Russen rauben,
Deutsche vergewaltigen.

Es muss also ein Deutscher gewesen sein.
---------------------------
Sicher, weil deutsche Frauen letzte Jahre so extrem ungeniesbar sind.
Kommentar ansehen
25.08.2008 01:11 Uhr von high-da
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
was ich nicht verstehe: wenn die es so nötig haben zu poppen warum gehen sie nicht zu einer nutte.wenn sie auf vergewaltigungsspiele stehen dann gibt es auch bestimmt nutten die diesen service anbieten.
Kommentar ansehen
25.08.2008 01:32 Uhr von Borgir
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
wenn ich mir: vorstelle, dass meiner tochter sowas passiert und ich dem täter vor gericht gegenüberstehen würde....ich wüsste nicht was ich mit dem machen würde.....
Kommentar ansehen
25.08.2008 01:42 Uhr von Noseman
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
@Borgir: Ich habe eine Tochter, udn ich würde in so einem Falle den Täter umbringen, wenn ich könnte.

Das ist doch total menschlich und nachvollziehbar.

Falsch ist es aber trotzdem, und daher können wir von Glück reden, dass unser Staat wenigstens in diesem Bereich seinen Pflichten halbwegs nachkommt.
Kommentar ansehen
25.08.2008 01:44 Uhr von Noseman
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@high-da: Bei Vergewaltigung geht es nicht nur um sexuelle Triebabfurh, so sagt es jedenfalls die feministische Theorie.


Sondern auch um Macht und Herrschaft.

Nutten wollen Geld, sind also quas "Chef" undi überlegen. Das befriedigt diese Personen wohl eher nicht, denke ich als Laienpsychologe mal.

Refresh |<-- <-   1-25/34   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankreich: Schlägerei zwischen Migranten bei Calais - ein Toter
Wuppertal: Zwei Jugendliche nach tödlichem Messerangriff festgenommen
Social Media: Sängerin Taylor Swift entfernt alle Fotos


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?