24.08.08 16:40 Uhr
 315
 

Berlin: Frau erleidet schwere Kopfverletzung bei Verkehrsunfall

Weil ein offenbar Betrunkener mit seinem PKW unter einen parkenden LKW raste, liegt seine Beifahrerin nun mit schweren Kopfverletzungen im Krankenhaus.

Ein ebenfalls im Wagen sitzender 36-Jähriger wurde am Kinn verletzt.

Die Polizei nahm den Unfallfahrer mit zur Blutabnahme, der Führerschein wurde ihm abgenommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: WasDuSagen
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Berlin, Verkehr, Verkehrsunfall
Quelle: www.tagesspiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lüneburg: Schülerin aus Syrien stürzt sich aus dem Fenster
USA: 3,4 Millionen Dollar für Paar - Unschuldig wegen Kindesmissbrauch in Haft
Russlands Botschafter im Sudan tot in seinem Swimmingpool aufgefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.08.2008 01:46 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
alkohol verursacht: natürlich durch dumme menschen missbraucht, so viele todesfälle, dramen und verletzte.....warum fordert niemand ein werbeverbot für alkohol aber jeder ein werbeverbot für tabakwaren? hat eine kippe schonmal dafür gesorgt, dass ein kippenkonsument jemanden getötet hat außer eben sich selbst? ich glaube nicht

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tunesien: Präsident will Frauenrechte stärken und Scharia schwächen
Donald Trump besteht auf Mauer zu Mexiko: Sonst streicht er US-Regierung Geld
Gegengift-Engpass: Pro Jahr sterben 100.000 Menschen durch Schlangenbisse


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?