24.08.08 14:17 Uhr
 837
 

Russland bekommt mit "Velaro RUS" weltweit modernsten Hochgeschwindigkeitszug

Siemens stellt im Oktober die russische Version des Highspeedzuges "Velaro" vor. Das ICE-3-Nachfolgemodell, das bereits in Deutschland, Spanien und China im Einsatz ist, wird für Russland als Variante "Velaro RUS" ausgegeben. Es ist ein Gemeinschaftsprodukt der Weltfirmen Siemens und Bombardier.

Russland hat bisher acht Züge der neuesten ICE-Generation im Wert von 300 Millionen Euro bestellt. Das erste Modell des "Velaro RUS" soll im Dezember diesen Jahres nach St. Petersburg verschifft werden. Dieser Hochgeschwindigkeitszug soll auf der Strecke St. Petersburg-Moskau eingesetzt werden.

Die Sollgeschwindigkeit des modernen Zugs soll vorerst bei 250 km/h liegen. Die Lokomotive könnte aber nach einer entsprechenden Nachrüstung auf 300 km/h beschleunigen. "Velaro RUS" soll später auch die Strecke zwischen Moskau und der östlich gelegenen Millionenstadt Nischni-Nowgorod befahren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fredii
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Welt, Russland
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER nicht vor Herbst 2019 fertig
Aldi startet Online-Shop für Computer- und Konsolenspiele
Tesla, Google & Co. warnen vor künstlicher Intelligenz beim Militär

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.08.2008 13:24 Uhr von fredii
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die für Spanien bestimmte Version "Velaro E" soll mit einer Reisegeschwindigkeit von 350 km/h verkehren können. "Vela RUS" soll eine verbreiterte Version des "Velaro" sein.
Kommentar ansehen
24.08.2008 14:24 Uhr von vostei
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Zur Info: Die Russen kommen ja bekanntermaßen recht breit daher - also Spurweitentechnisch - etwas über 1.5 m bringt dann natürlich auch für die Zelle was...
Kommentar ansehen
24.08.2008 18:40 Uhr von HeadhunterXP
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
DC/AC: Der Velaro RUS hat die gleiche Leistung wie der ICE-3. Die 250km/h Höchstgeschwindigkeit beziehen sich auf den 3kV Gleichstrombetrieb. Im Wechselstrombetrieb schafft er dann auch die 330 km/h.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tokio bekommt ersten "Sailor Moon"-Laden
Flughafen BER nicht vor Herbst 2019 fertig
Seilbahnen können das Verkehrsproblem lösen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?