24.08.08 12:34 Uhr
 457
 

Wien: Polizei vereitelt Überfall - Täter erlitt Bauchschuss

Einer Polizeistreife fiel bei ihrer Streifenfahrt die unverschlossene Hintertür eines Supermarktes auf. Im Supermarkt befand sich ein schon länger unter Verdacht stehendes Einbrecher-Duo, welches zwei Angestellte bedrohte und gerade den Tresor ausräumte.

Nach Aufforderung durch einen der Polizisten, sich zu ergeben, sprang einer der Täter, ein Österreicher, aus seiner Deckung hervor und schoss auf den Polizisten. Dieser erwiderte das Feuer und traf den Einbrecher zweimal im Bauchbereich. Die Waffe des Täters entpuppte sich als Gaspistole.

Der verletzte Täter wurde ins Krankenhaus eingeliefert, sein Mittäter - ein 28-jähriger Türke, der eigentlich seit 2005 Aufenthaltsverbot auferlegt bekommen hatte - wurde verhaftet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: john5
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Täter, Wien, Überfall, Bauch
Quelle: wien.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.08.2008 12:43 Uhr von Kosh67
 
+15 | -4
 
ANZEIGEN
und wieder mal ein Türke ich kann mir gut vorstellen, dass er sich nur in der entsprechenden Örtlichkeit auf sein anstehendes Vorstellungsgespräch vorbereiten wollte.
Das Aufenthaltsverbot wurde siche grundlos auferlegt...:-))
Kommentar ansehen
24.08.2008 14:19 Uhr von mustermann07
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Warum wurde eigentlich: dieser Beitrag "Bayern: Sieben Schwerverletzte nach Unfall - Polizei verhinderte Selbstjustiz an Opfern" gesperrt?

Waren Südländer beteiligt? lol
Kommentar ansehen
24.08.2008 14:40 Uhr von mustermann07
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
jetzt ist er wieder da Villeicht hatte ich kurzzeitig Tomaten auf den Augen...
Kommentar ansehen
24.08.2008 18:13 Uhr von shadow#
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
mit einer gaspistole auf bewaffnete schiessen? das nennt sich dann wohl "natürliche auslese".
Kommentar ansehen
24.08.2008 18:57 Uhr von Scorpio76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Manche: Verbrecher sind so mit hirn gesegnet das sie gar nicht wissen wohin damit und es dann nicht umsetzen können XD

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?