24.08.08 10:34 Uhr
 109
 

Bomben-Drohung auf Swiss Flug - Entwarnung

Schock für die Passagiere des Fluges LX 2114 von Zürich nach Malaga. Eine aus Spanien kommende Bombendrohung zwang den Airbus 321 zu einer Notlandung auf dem Genfer Flughafen.

Die Passagiere und die Crew mussten das Flugzeug über die Notrutschen verlassen. Eine Bombe wurde allerdings nicht gefunden.

Die Passagiere haben dann am Abend einen Ersatzflug bekommen.


WebReporter: Kosh67
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bombe, Flug, Drohung, Entwarnung
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berliner Linksextreme machen Fotos von Polizisten öffentlich
China: Richter verkünden vor Menge in Stadion Todesstrafe für zehn Personen
Polizei veröffentlicht Fotos: Fahndung nach G20-Gewalttätern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.08.2008 22:13 Uhr von Kosh67
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie krank muss man eigentlich sein, um so etwas zu tun. Eigentlich sollte es ja kein Problem sein, den Spinner zu fassen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVBs neuer Trainer träumt nach zwei Siegen bereits von Pokaltitel
Berliner Linksextreme machen Fotos von Polizisten öffentlich
SPD fordert wohl im Falle einer neuen GroKo das Finanzministerium


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?