23.08.08 19:46 Uhr
 341
 

Österreich: Bei Parlamentswahlen treten so viele Parteien wie noch nie zuvor an

13 Parteien werden sich bei den vorgezogenen Parlamentswahlen in Österreich am 28. September zur Wahl antreten.

Hinzugekommen sind zu den bisher schon etablierten Parteien das Liberale Forum (LIF), die Kommunistische Partei (KPÖ) sowie die Bürgerinitiative Rettet Österreich. In diversen Bundesländern treten drei zusätzliche Parteien auf, die nicht in allen neun Bundesländern aktiv sind.

Zulassungskriterium für Gruppierungen, die sich erstmals der Wahl stellen, war eine Liste mit teilweise mehreren Tausend Unterschriften von Befürwortern der Kandidatur der jeweiligen Gruppierung.


WebReporter: john5
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Österreich, Partei, Parlament, Parlamentswahl
Quelle: www.nachrichten.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flüchtlinge: AfD fordert Haftstrafe für falsche Altersangaben
GroKo: Martin Schulz appelliert in Brief an SPD-Mitglieder
Britischer Außenminister plant Bau einer Brücke zu europäischem Festland

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.08.2008 09:36 Uhr von Illus
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@deinemuddaoida: Welche Idioten?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?