23.08.08 18:29 Uhr
 1.675
 

Rom: Holländische Camper werden Opfer von brutaler Bande

Ein Urlauberpaar aus den Niederlanden, die mit dem Fahrrad durch ganz Europa radeln, sind in ihrem Zelt überfallen worden.

Nach Berichten der Polizei zeltete das Paar auf einem Feld nahe Rom. Sie wollten dort übernachten. Eine Gruppe von drei bis vier Personen überfielen die Camper. Den 50-jährigen Camper prügelten die Täter nieder und die Frau wurde missbraucht.

Das niederländische Paar wurde mit Knochenbrüchen und Schocks in eine Klinik gebracht. Die Beute der Täter wurde auf 1.500 Euro beziffert.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Opfer, Rom, Bande
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.08.2008 19:57 Uhr von Xajorkith
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
Quelle lesen: Die Frau wurde nicht missbraucht sondern vergewaltigt.
Kommentar ansehen
23.08.2008 20:23 Uhr von breitmaulfrosch
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Stelle die Frage: an Xajorkith was ist der Unterschied ?
Wenn .. dann eins so schlimm wie das Andere !
Kommentar ansehen
23.08.2008 20:57 Uhr von audigirl
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
@breitmaulfrosch: Da gibt es schon Unterschiede.
Eine Vergewaltigung hat den sexuellen Hintergrund.
Missbrauch kann hingegen auf verschiedenen Ebenen stattfinden. Also z.b. körperlich ( Schlagen, Ohrfeige ect. ) verbal/emotional ....ect.
Kommentar ansehen
23.08.2008 21:12 Uhr von breitmaulfrosch
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
In der Tat ein Unterschied: doch beides ist schlimm für eine Frau! Es kann sein das sie ihr Leben lang nicht mehr so ist wie vorher !
Kommentar ansehen
25.08.2008 01:18 Uhr von ari99
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Viva Italia ! Gute Werbung für das Land....
Kommentar ansehen
25.08.2008 14:04 Uhr von Pagman
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@audigirl: Missbrauch "kann" auf verschiedenen Ebene erfolgen.
Also ist es doch ein sog. Oberbegriff, unter welchen auch eine Vergewaltigung fällt.
Sie ist missbraucht worden, welches absolut zu verurteilen ist! Daher ist es nicht "so sehr" falsch gewählt worden.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Bonn: Elf Jahre Haft für abgelehnten Asylbewerber wegen Vergewaltigung
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?