23.08.08 18:15 Uhr
 60
 

1. Fußball-Bundesliga: Glücklicher Sieg für Hamburg gegen Karlsruhe

In einem Samstagsspiel der 1. Fußball-Bundesliga besiegte der Hamburger SV den Karlsruher SC mit 2:1 (1:0). 50.637 Fans waren im Stadion zu Gast.

Tim Sebastian (KSC) versenkte in der 33. Minute den Ball im eigenen Tor und brachte so die Gastgeber in Führung. Sebastian Freis traf in der 67. Minute zum Ausgleich. Quasi mit dem Schlusspfiff erzielte Joris Mathijsen das glückliche 2:1 für den HSV.

Mladen Petric, der gerade erst von Borussia Dortmund gekommen ist, kam ab der 72. Minute zu einem Kurzeinsatz.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Hamburg, Sieg, Glück, Karlsruhe
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?