23.08.08 17:54 Uhr
 731
 

Großbritannien: Einbrecher verheddert sich hilflos mit Schnürsenkel

In Dartford (Großbritannien) wollte ein 32 Jahre alter Mann in ein Haus einbrechen. Mit einem Hammer schlug er daher eine Fensterscheibe ein. Dann verhedderte er sich jedoch mit seinem Schnürsenkel am Fenster und blieb mit dem Kopf nach unten hängen.

Am Ort des Geschehens kam es zu einem Auflauf von vielen Personen, die sich über den Mann lustig machten und auch mit ihren Mobiltelefonen Bilder von der Situation schossen. "Je mehr er zappelte, umso mehr zog sich der Schnürsenkel fest", heißt es.

Der Inhaber der entsprechenden Wohnung fand den verhinderten Einbrecher, als er von der Arbeit heimkehrte. Polizeibeamte konnten den 32-Jährige dann aus seiner misslichen Lage befreien. Er gab zunächst an, dass er nicht einbrechen wollte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Großbritannien, Hilfe, Einbrecher
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trudering: Krippen-Betreuer nehmen Zweijährigen bei Ausflug an die Hundeleine
Schweden: Nach Abstimmung heißt ein neuer Schnellzug "Trainy McTrainface"
Schweiz: Besucherin weigert sich, Gefängnis wieder zu verlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.08.2008 18:34 Uhr von bpd_oliver
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Danke, ich brauchte dringend was zu lachen...

>> Er gab zunächst an, dass er nicht einbrechen wollte

Sicher, er ist nur gestolpert und im Fensterrahmen hängen geblieben:

http://www.dailymail.co.uk/... *g*
Kommentar ansehen
23.08.2008 19:16 Uhr von topreporter
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
kann mir mal einer erklären wie man dort oben hängen bleiben kann (siehe Foto)?

Wenn ich durch ein Fenster steig, dann schwerkraftbedingt irgendwie mehr so unten :-)
Kommentar ansehen
23.08.2008 19:22 Uhr von Michigras
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Das Foto ist ja mal nur geil: Aber sehr bizarr, das ganze... geht der auf den Händen oder was?
Kommentar ansehen
23.08.2008 20:28 Uhr von Ginny1990
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
bloed: also wenn er mit was anderem hängen geblieben wäre ok. . .
aber Schnürsenkel sind eigentlich leicht zu zerreißen
passiert kindern doch oft die sich nen fetten knoten in die schnürsenkel machen & ziehen . . . schwupp isser gerissen
Also doofheit is echt schon nich gut :)

Sieht echt schon geil aus :)
Kommentar ansehen
23.08.2008 20:30 Uhr von Ginny1990
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Frage?! wieso hängt der DA OBEN?
das check ich immernoch nich ganz :)
Kommentar ansehen
23.08.2008 21:22 Uhr von TwoP
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Boah das rettet doch noch: meinen Tag.Also ich kann mir nur vorstellen das er gegen den rahmen getreten hat um nicht direkt splitter abzukriegen.
Kommentar ansehen
23.08.2008 21:36 Uhr von bpd_oliver
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich: kann mir das auch nur so erklären, dass er wohl bäuchlings durchs Fenster wollte, abgerutscht ist, vornüber gekippt und mit dem Schuh am Fensterrahmen hängen blieb.

Tja, Murphy meinte es an diesem Tag wohl nicht besonders gut mit ihm *g*
Kommentar ansehen
23.08.2008 21:55 Uhr von Mac-the-Matchmaster
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Versteht ihr das nicht? Er ist ausversehen ausgerutscht und am Fensterrahmen hängen geblieben! ;-D
Kommentar ansehen
24.08.2008 17:32 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie: dumm kann man eigentlich sein....man fragt es sich immer wieder....
Kommentar ansehen
24.08.2008 21:14 Uhr von Lustikus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wer: sich die Mühe macht und den Artikel in dem Link von bpd_oliver durchliest und übersetzt wird wissen, wieso er da hängt :-)

Über dem großen Fenster sind kleinere Luken da wollte der durch und ist dann hängen geblieben und hat das große Fenster zerstört...

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?